Was bedeutet ROM Speicher?

Der Begriff ROM Speicher kommt wie so oft aus dem englischen und steht für Read-Only-Memory. Der ROM Speicher gehört zu den wichtigsten Komponenten eines Computers. Er enthält die Basissoftware um einen Computer überhaupt starten zu können. Der ROM Speicher steuert die wichtigsten Kommunikationsprozesse besonders hierbei ist die Steuerung des BIOS, dem „Basic Input Output System“. Es handelt sich bei einem ROM Speicher um einen „Nur-Lese-Speicher“ oder auch Festwertspeicher. Er ist ein Datenspeicher der nur lesbar ist, weil es entweder unmöglich oder nur schwer möglich ist, diesen Speicher zu beschreiben. Der ROM Speicher wird auch häufig als nicht flüchtiger Speicher bezeichnet, das bedeutet das sämtliche Daten die gespeichert sind auch dann gespeichert bleiben wenn das System ausgeschaltet wird, der Computer sich also im stromlosen Zustand befindet.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.