Was bedeutet Lumen?

Lumen ist ein Begriff der aus der Fotometrie stammt und ist die Maßeinheit für den Lichtstrom. In Lumen wird der gesamte Lichtstrom (Lichtmenge) gemessen, den eine Lichtquelle abgibt. Die Lichtmenge, wird im sogenannten Raumwinkel ausgestrahlt. Lumen ist keine physikalische Größe, wie Leistung oder Watt. Lumen ist eine physiologische Einheit in Anlehnung an die physiologische Helligkeitsempfindung des menschlichen Auges.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.