Was bedeutet Kurzdistanz Beamer?

Eine der aktuellsten Entwicklungen im Bereich der Projektortechnologie ist der Kurzdistanz Beamer, oder auch Short Throw Beamer genannt. Short Throw steht für, „kurz werfen“ oder „kurzer Wurf“. Mit diesen Kurzdistanz Beamern hält eine Technologie Einzug die besonders in Bezug auf Miniaturisierung und Optimierung für Beamer entwickelt wurde. Inzwischen sind alle namhaften Hersteller mit ihren entsprechenden Neuentwicklungen im Bereich Kurzdistanz Beamer auf dem Markt erschienen.So sind Kurzdistanz Beamer zum Beispiel in der Lage bei einer Entfernung von ca. 60cm ein Bild mit 100 Zoll Diagonale zu projizieren und hierbei sind die Bilder trotzdem sehr leuchtstark und bieten sogar Full-HD-Auflösung. Ob im Bereich Präsentation oder im Bereich Heimkino erobern diese Kurzdistanz Beamer immer mehr Marktanteile. Es sind die Vorteile, immer kleiner, leichter und besser bis hin zur Nutzung von Wireless-LAN. Im Bereich der mobilen Präsentation liegen ebenfalls Vorteile dieser Kurzdistanz Beamer, besonders durch den schnellen Auf- und Abbau. Aber auch durch die Verwendung von einem entsprechenden Deckenhalter bzw. Wandhalter lassen sich die Kurzdistanz Beamer schnell und einfach positionieren.