Kabelkanäle

Kabelkanäle
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Kabelkanal Aluminium flach CMB-100
Kabelkanal Aluminium flach CMB-100
  • Länge: 50 cm, 75 cm, 100 cm
  • Breite: 60 mm
  • Farbe: schwarz, silber, weiß
ab 16,90 € *
Kabelkanal Aluminium "M"
Kabelkanal Aluminium "M"
  • Länge: 110 cm
  • Breite: 18 mm, 33 mm, 50 mm, 80 mm
  • Farbe: schwarz, silber, weiß
ab 24,90 € *
Kabelkanal Aluminium "M" extra lang
Kabelkanal Aluminium "M" extra lang
  • Länge: 160 cm
  • Breite: 18 mm, 33 mm, 50 mm, 80 mm
  • Farbe: schwarz, silber, weiß
ab 31,90 € *
Vogels DesignMount NEXT 7840 Aluminium-Säulensystem
Vogels DesignMount NEXT 7840 Aluminium-Säulensystem
  • Säulenlänge 100 cm
  • optionale Glas-Ablage für Multimediageräte
  • bis zu 10 Kabel
99,00 € *
Kabelkanal Aluminium
Kabelkanal Aluminium
  • Länge: 94 cm
  • Breite: 45mm, 70 mm
  • Farbe: schwarz, silber, weiß
ab 29,90 € *
Kabelkanal Aluminium eckig
Kabelkanal Aluminium eckig
  • Länge: 75 cm, 110 cm
  • Breite: 33 mm, 50 mm
  • Farbe: schwarz, silber, weiß
ab 21,60 € *
Vogels DesignMount NEXT 7825 AV-Multi-Halter
Vogels DesignMount NEXT 7825 AV-Multi-Halter
  • als Zubehör zu den Kabelkanal NEXT 7840
  • Tragkraft: 10 kg
  • kann mit weiteren Glasträgern kombiniert werden
99,00 € *
Vogels Cable 10 M ALU Kabelkanal 64 cm
Vogels Cable 10 M ALU Kabelkanal 64 cm
  • Säulenlänge 64cm
  • bis zu 3 Geräteräger
  • bis zu 10 Kabel
ab 54,90 € *
Kabelkanal VCM Lago schwarz
Kabelkanal VCM Lago schwarz
  • Länge: 25 cm, 50 cm, 75 cm, 100 cm
  • Breite: 90 mm
  • Farbe: schwarz
ab 24,90 € *
VCM Trento-1 Kabelkanal silber mit Schwarzglas HIFI-Ablage
VCM Trento-1 Kabelkanal silber mit Schwarzglas HIFI-Ablage
  • Aluminium-Kabelführung mit Geräteablage
  • Tragkraft: 10 kg
  • individuell erweiterbar
79,90 € *
Kabelkanal VCM Lago weiß
Kabelkanal VCM Lago weiß
  • Länge: 25 cm, 50 cm, 75 cm, 100 cm
  • Breite: 90 mm
  • Farbe: weiß
ab 24,90 € *
Vogels Cable 10 L ALU Kabelkanal 94 cm
Vogels Cable 10 L ALU Kabelkanal 94 cm
  • Säulenlänge 94cm
  • bis zu 4 Geräteräger
  • bis zu 10 Kabel
ab 74,90 € *
1 von 3

Design TV Kabelkanäle aus Aluminium für Ihr Heimkino und Wohnzimmer

Zur professionellen Verkabelung der Audiogeräte und Videogeräte gehören nicht nur die Auswahl der richtigen Kabel und deren fachgerechter Anschluss, sondern darüber hinaus die Berücksichtigung des optischen Effekts bei der Verkabelung dazu. Hierbei stellen Kabelkanäle eine äußerst sinnvolle Variante dar, um dem Kabelchaos ein Ende zu setzen. Je nach Menge der Geräte in einem Haushalt oder an einem Arbeitsplatz werden auch entsprechend viele Kabel benötigt. Teilweise benötigen die Audio- und Videogeräte mindestens 2-3 Kabel, damit die Funktionalität der Geräte gewährleistet werden kann. Hier gilt es eine stilvolle Lösung zu finden, damit die Kabel nicht das Gesamtbild der Einrichtung negativ beeinträchtigen.

Mit einer großen Auswahl an Kabelkanälen kann dem Chaos künftig ein Ende gesetzt werden. Das Sortiment beinhaltet Design Kabelkanäle aus Aluminium und Kunststoff, Kabelschläuche und Kabelsocken. Diese individuell auswählbaren Elemente bringen Ordnung in das Kabelchaos und passen sich dem individuellen Einrichtungsstil an. Durch die Platzierung der elektrischen Kabel innerhalb der verschiedenen Kanäle wird einerseits für Ordnung gesorgt, andererseits sind die Kabel so auch sicher untergebracht und können langlebige Funktionalität gewährleisten.

Durch die Möglichkeit, die Kabelkanäle direkt an der Wand zu verlegen und die Kabel darin sicher unterzubringen wird ein optischer Sichtschutz erreicht, der kaum auffällt und sich daher an die Umgebung anpasst. Durch die Auswahl an verschiedenen Materialien bei den Kabelkanälen, können diese in dem gleichen Design der TV und Audio Möbel ausgewählt und dadurch unauffällig in das Raumkonzept integriert werden.

Die Kabelschutz-Systeme helfen dabei die Kabel außer Sicht zu verlegen. Spezielle Design Kabelkanäle bieten zusätzlich die Möglichkeit, diese an den Geräteträgern zu befestigen. Optisch ermöglichen die verschiedenen Varianten der Kabelkanäle die Möglichkeit der Selbstgestaltung und der Flexibilität. Mit den eleganten Kabel-Systemlösungen können die Kabel sowohl an der Wand, am Boden oder an der Decke verlegt werden und bieten Sichtschutz und Kabelschutz in einem.

Aluminium Kabelkanäle

Die Aluminium Kabelkanäle sind Schutzkanäle für Kabel, die sowohl Sichtschutz bieten als auch die Kabel als solche sicher verwahren. Der Anschluss der Videogeräte und Audiogeräte erfolgt mit Hilfe von unterschiedlichen Kabeln, meist sogar mit mehr als zwei Kabeln pro Gerät. Dies führt oft dazu, dass rund um die Multimediageräte ein Kabelchaos vorherrscht. Dieses ist zu bewältigen, indem die Kabel innerhalb der Aluminium Kabelkanäle untergebracht werden. Die Aluminium Kabelkanäle sind als Schutz für die elektrischen Kabel besonders beliebt. Durch das Aluminiummaterial sind die innen liegenden Kabel zusätzlich vor Stößen und anderen Beeinträchtigungen geschützt, was im Vergleich zu Kunststoff-Kabelkanälen einen erheblichen Vorteil mit sich bringt.

Die Aluminium Kabelkanäle sind aus hochwertigen Materialien hergestellt und daher besonders robust. Neben der Funktionalität bieten die Kanäle außerdem eine zusätzlich positive Optik. Aluminium wird oft auch bei der Verarbeitung von TV Möbeln genutzt, daher lassen sich die Kabelkanäle aus Aluminium ideal mit den anderen Multimedia Möbeln kombinieren. Durch die stilvolle Optik können die Räume sogar in Bezug auf das Design erweitert werden und gleichzeitig bieten die Aluminium Kabelkanäle noch optimalen Schutz.

Die Aluminium Kabelkanäle sind in unterschiedlichen Längen, Formen und Farben erhältlich. Je nach Anordnung der Multimedia Geräte in einem Raum kann die passende Kombination aus Kabelkanal-Teilen ausgewählt werden. Auch gibt es Eckstücke und T-Teile, die die Möglichkeit bieten die Kabel um die Ecke zu verlegen. Die Kabelkanäle können flach an der Wand, am Boden oder an der Decke befestigt werden.

Mit den Aluminium Kabelkanälen wird die Atmosphäre eines Raumes abgerundet und das Kabelchaos beseitigt. Die sichere Unterbringung der Kabel und der optische Vorteil der Aluminium Kabelkanäle machen die Nutzung dieser notwendig. In dem umfangreichen Sortiment sind die Kabelkanäle in unterschiedlichen Längen, Farben und Varianten erhältlich und können somit zur individuellen Lösung für jeden Wunsch und jede Anforderung werden.

Design Kabelkanäle

Bei der Einrichtung kommt Individualität nicht nur gut an, sondern gehört auch zu den wesentlichen Merkmalen. In den letzten Jahren sind die Anforderungen, die an die Einrichtung der eigenen vier Wände gestellt werden, permanent gestiegen. Heute müssen die verschiedensten Einrichtungsgegenstände in allen erdenklichen Bereichen die gewünschten Bestleistungen bringen, um letzten Endes noch überzeugen zu können. Dies ist mit verschiedenen Angeboten und Eigenschaften möglich. Wie erfolgreich diese doch mittlerweile in der Tat recht hohen Anforderungen erfüllt werden können, beweisen Design Kabelkanäle. Sie wurden sukzessive zum Bestseller und werden heute sehr gern in Anspruch genommen.

In Sachen Optik gleichen Design Kabelkanäle wahrlich einer Augenweide. Sie wirken ausgesprochen hochwertig und orientieren sich darüber hinaus auch an aktuellen Einrichtungstrends. Diese Orientierung zeigt sich bereits bei den Farben, die gewählt werden. Immer häufiger sind Design Kabelkanäle so in aktuellen Trendfarben gehalten und schaffen es, die Menschen zu begeistern. Doch auch bei der Form finden sich aktuelle Einrichtungstrends wieder. So ließ sich gerade in den letzten Jahren ein Trend in Richtung einfache Formen und gerade Linien verfolgen. Heute liegen somit auch eckige Design Kabelkanäle recht weit oben auf den Favoritenlisten. Aber auch runde und halbrunde Kabelkanäle erfreuen sich großer Beliebtheit.

Wie bei anderen Modellen zählt auch im Bereich der Design Kabelkanäle nicht nur die Optik. Wichtig sind an dieser Stelle auch die praktischen Eigenschaften. Demnach sollten Design Kabelkanäle beispielsweise ausreichend Platz für alle Kabel bieten. Gerade wenn die Kabel mehrerer Geräte gemeinsam durch den Raum geführt werden sollen, sind recht umfangreiche Ausführungen erforderlich. Design Kabelkanäle finden sich heute immer häufiger als fester Bestandteil von Geräteträgern. Als solcher werden sie beispielsweise durch die Standsäule geführt. In diesem Fall ist ein ansprechendes Bild garantiert. In den letzten Jahren haben sich bei den Design Kabelkanäle Materialien wie Aluminium und PVC durchsetzen können. Sie wirken in Kombination mit Glas, das bei vielen Geräteträgern Anwendung findet, ausgesprochen schick.

Eckige Kabelkanäle

Für viele ist der Griff zu Kabelkanälen in den letzten Jahren zur Selbstverständlichkeit geworden. Immer mehr Haushalte haben die Vorzüge dieser kleinen praktischen Helfer schätzen gelernt und nutzen sie heute, um eine stilvolle Einrichtung zu gewährleisten. Dabei mangelt es den Kabelkanälen mit Sicherheit nicht an Möglichkeiten. Neben runden Modellen haben sich zuletzt immer mehr eckige Kabelkanäle etablieren können. Sie werden heute von zahlreichen Herstellern angeboten und begeistern nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch ihre Flexibilität. So lassen sich eckige Kabelkanäle hervorragend durch einen Raum führen, ohne dass sie sich zu einem optischen Hindernis entwickeln.

Ihre Aufgabe besteht natürlich in erster Linie darin, die Kabel der unzähligen Geräte, die heute in einem Raum zu finden sind, so zu führen, dass sie nicht bemerkt werden. Dabei können sie sowohl an der Wand als auch entlang des Bodens angebracht sein. Eckige Kabelkanäle werden in unterschiedlichen Längen angeboten, wobei die verschiedenen Elemente problemlos miteinander kombiniert werden können. Sehr beliebt sind mittlerweile eckige Kabelkanäle, die aus Aluminium gefertigt sind. Aluminium hat sich in den letzten Jahren vor allem im Bereich der hochwertigen Lösungen durchsetzen können. Insgesamt wirkt es durchaus edler wie andere Materialien. Doch auch eckige Kabelkanäle aus PVC erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit.

Sie haben vor allem in einzelnen Bereichen Fuß fassen können und liegen insbesondere dank ihres Preises vor vielen anderen Lösungen. Eckige Kabelkanäle begeistern durch ihr schickes, elegantes Design, dem es an Individualität nicht mangelt. Durch Elemente unterschiedlicher Länge können sie optimal an die Größe und den Schnitt eines Raumes angepasst werden. Im Inneren befindet sich ein Hohlraum, in dem sich die Kabel verlegen lassen. Gerade die Farbe ist für die Auswahl eines Kabelkanals stets ein entscheidendes Element. Bei ihr sollte darauf geachtet werden, dass sie zur restlichen Einrichtung passt und mit dieser harmoniert.

Flexible Kabelkanäle

Bei der Auswahl der Kabelkanäle für die eigenen vier Wände ist das Design stets entscheidend. Nur wenn ein Kabelkanal zur Optik der Einrichtung passt, kann er diese an der gewünschten Stelle abrunden und perfektionieren. Entscheidend sind dabei sowohl die Farben, die für die Führung verwendet werden, als auch die Materialien. Zuletzt haben sich auf dem Markt flexible Kabelkanäle durchsetzen können. Sie lassen sich hervorragend in die einzelnen Räume integrieren und überwinden Hindernisse geschickt. Aber auch wenn sie dank Form und Farben mittlerweile passend für verschiedene Einrichtungsstile angeboten werden, gilt es darauf zu achten, dass flexible Kabelkanäle nicht mit Überlängen und Übergrößen einhergehen.

Ideal sind Maßanfertigungen, deren Länge und Elemente auf den ersten Blick optimal auf den jeweiligen Raum abgestimmt sind. Flexible Kabelkanäle sollten möglichst dezent sein. Übergrößen lassen sich nur schwer verarbeiten und belasten darüber hinaus auch den Stil eines Raums. Durch die ideale Länge wird die Verarbeitung vereinfacht, sodass sie problemlos von einem Laien vorgenommen werden kann. Grundlegend gilt jedoch, dass beim flexiblen Kabelkanal nicht ausschließlich auf die Länge geachtet wird. Wichtig sind immer auch weitere Merkmale wie beispielsweise das Volumen, das sich im Inneren bietet. So gibt es viele flexible Kabelkanäle durch die sich gleich mehrere Kabel führen lassen. Diese Modelle kommen vor allem in Räumen zum Einsatz, in denen sehr viel Technik vertreten ist.

Ideal sind flexible Kabelkanäle für Heimkinosysteme. Dabei können auch mögliche Überlängen in Anspruch genommen werden. Flexible Kabelkanäle, die beispielsweise über eine Länge von 50 Metern verfügen, sind ideal für Unternehmen, die beispielsweise über ein Großraumbüro verfügen. Sie sind häufig auf den Einsatz flexibler Kabelkanäle angewiesen, da sich die für sie erforderlichen Größen nicht im Standardrepertoire finden. Meist werden solche flexiblen Kabelführungen nur durch Anbieter bereitgestellt, die sich auf Elemente wie diese spezialisiert haben. Bei den Materialien dominieren unterschiedliche Preisklassen das Bild.

Halbrunde Kabelkanäle

Auf das eigene Heimkino wollen viele Haushalte heute nicht mehr verzichten. Doch damit Sound- und Bilderlebnis optimal sind, bedarf es auch der richtigen Technik und sie geht wiederum mit zahlreichen Kabeln einher, die irgendwie in einen Raum integriert werden müssen. Noch vor wenigen Jahren waren Kabel ein die Einrichtung störendes Element. Dieses Bild hat sich zuletzt gewandelt. Durch die Arbeit mit Kabelkanälen lassen sie sich so in einen Raum integrieren, dass sie nicht mehr negativ auffallen. Dabei können beispielsweise halbrunde Kabelkanäle in Anspruch genommen werden. Halbrunde Kabelkanäle bieten die Möglichkeit, den Spagat zwischen den verschiedenen Designformen zu stemmen.

So kombinieren sie runde und gerade Kabelkanäle ganz geschickt miteinander. Ausgesprochen populär sind halbrunde Kabelkanäle in modernen Wohnkonzepten. Sie schaffen ein harmonisches Gesamtbild und ermöglichen es Kabel so zu integrieren, dass sie vom Betrachter nicht als störend wahrgenommen werden. Diese Kombination hat sich vor allem in den letzten Jahren sehr erfolgreich bewähren können.

Bei der Integration halbrunder Kabelkanäle in einen Raum wird insbesondere auf die Führung der Verkabelung eingegangen. In Abhängigkeit von dieser wird schließlich auch der Kanal in den Raum integriert. Ziel ist es nicht nur die Optik, sondern auch das Wohlbefinden während des Aufenthalts in dem Raum zu verbessern. Bei der Auswahl eines Kabelkanals gilt es auf eine Vielzahl von Besonderheiten zu achten. Neben der Optik spielen an dieser Stelle weitere Merkmale wie das Volumen des Kabelschachts eine wichtige Rolle. Demnach sollte immer geprüft werden, wie viele Kabel sich tatsächlich durch den Kabelkanal führen lassen. Dabei ergeben sich zwischen den Modellen deutliche Unterschiede. Es gibt halbrunde Kabelkanäle, die aufgrund ihrer geringen Größe für nur für ein bis zwei Kabel geeignet sind. Es gibt aber auch deutlich komplexere Modelle, durch die sich zahlreiche Kabel legen lassen. Sie sind sehr flexibel und werden gern in Räumen mit komplexer Technik verwendet.

HiFi Kabelkanäle

Das Angebot an Kabelkanäle könnte heute kaum umfangreicher sein. Es reicht von dezenten Lösungen in Schwarz und Grau bis hin zu halbrunde Kabelkanäle in aktuellen Trendfarben. Letztere fallen dabei sowohl durch ihre Form als auch durch die gewählten Farben auf. Für welches Modell sich Unternehmen und Haushalte entscheiden, hängt sicherlich von den jeweiligen Gegebenheiten ab. Sehr beliebt sind heute HIFI Kabelkanäle. Sie schlagen gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe und bieten sehr viel Flexibilität. Durch ihre Form lassen sie sich in einen Raum sehr simpel integrieren.

HIFI Kabelkanäle bieten dabei in Sachen Einrichtung ganz neue Möglichkeiten. So können durch sie die unterschiedlichsten technischen Abspielgeräte kombiniert und gut strukturiert untergebracht werden. Die meisten Haushalte verfügen heute nicht mehr nur über ein TV-Gerät, sondern statten dieses ebenso mit DVD-Player und Receiver aus. Bei den HIFI Kabelkanälen handelt es sich in erster Linie um Geräteträger, die über einen integrieren Kabelkanal verfügen. Dieser kann beispielsweise in der Säule, den Halterungen oder dem Multiträger zu finden sein. Aber auch komplexe Träger-Systeme lassen sich problemlos in die eigenen vier Wände einbinden und sorgen für ein doch recht stimmiges Gesamtbild. HIFI Kabelkanäle sind Endlösungen, die im Wesentlichen das Ziel verfolgen, die Zufriedenheit im Rahmen des jeweiligen Wohnbereichs zu steigern.

Dabei zeichnen sie sich immer durch ihre hohe Qualität aus. Sie bieten unterschiedliche Unterbringungsmöglichkeiten für die verschiedenen Geräte und können dadurch ganz flexibel an den eigenen Bedarf angepasst werden. Bei vielen Angeboten bietet sich die Möglichkeit, die einzelnen Elemente ganz flexibel miteinander zu kombinieren, sodass sich HIFI Kabelkanäle schaffen lassen, die nach den eigenen Wünschen kreiert sind. So lassen sich Geräteträger schaffen, die optimal auf die eigenen Angebote abgestimmt sind. Neben einfachen DVD-Haltern, die über integrierte HIFI Kabelkanäle verfügen, stehen auf dem Markt beispielsweise auch komplexe Multimedia-Systeme bereit. Sie setzen sich aus besonders hochwertigen Komponenten zusammen und bieten meist deutlich mehr Platz.

Kabelkanäle mit Ablage

Gemeinsam mit den zahlreichen Geräten haben auch allerhand Kabel in den Räumen Einzug halten können. Sie sind unerlässlich, stellen an jede Inneneinrichtung aber eine ganz besondere Herausforderung. Nicht immer ist es einfach, Kabel und Zuleitungen verschiedenster Art so in ein Wohnkonzept zu integrieren, dass sie vom Betrachter nicht als störend wahrgenommen werden. Die ideale Lösung ist die Verwendung von Kabelkanälen. Kabelkanäle ermöglichen es, die Zuleitungen sicher und stabil durch den Raum zu führen. Darüber hinaus bieten sie für die Zuleitungen einen optimalen Schutz, sodass eine lange Lebensdauer gefördert wird. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen die Kabelkanäle mit Ablage.

Sie können nicht nur zum sauberen Verstauen verschiedener Kabel genutzt werden, sondern bieten sich ebenso an, um weitere AV-Komponenten in Szene zu setzen. So sind sie mit einer kleinen Ablage versehen, die sich beispielsweise für einen Receiver oder einen Lautsprecher anbietet. Die Ablagen sind optisch natürlich auf den typisch modernen Stil der unterschiedlichen Multimedia Angebote abgestimmt.

Gerade Glas hat sich als Grundmaterial für die Ablage bewährt und wird heute in einer Vielzahl unterschiedlicher Farben verarbeitet. Wie die klassischen Ausführungen können auch Kabelkanäle mit Ablage flexibel erweitert werden. Dabei bietet sich die Kombination mit klassisch einfachen Modellen an. Die genaue Position der Ablage kann durch die Arbeit mit einfachen Modellen flexibel gewählt werden. Die einzelnen Glasträger zeichnen sich durch ihre exzellente Tragkraft aus. Trotz minimaler Maße sind viele Ausführungen mit bis zu zehn Kilogramm belastbar und eignen sich dadurch hervorragend für die Positionierung von Receiver, DVD-Player und Co.

Kabelkanäle mit Geräteträger

Mit den Kabelkanälen mit Gerätetrager werden individuelle Lösungen geschaffen, um technische Abspielgeräte, wie beispielsweise DVD-Player oder Receiver geordnet unterzubringen und in das persönliche Wohnkonzept mit einzubeziehen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und die Angebote können auf die individuellen Wünsche abgestimmt würden. So gibt es die Möglichkeit, Geräteträger mit integriertem Kabelkanal, Säulen Halterungen, Multiträger oder komplexe Träger-Systeme in der Privatwohnung zu integrieren. Die Kabelkanäle mit Geräteträger können individuelle miteinander kombiniert werden, sodass die Endlösung für die Unterbringung der Abspielgeräte zur eigenen Zufriedenheit im Wohnbereich beiträgt.

Die Geräteträger für Videogeräte und Audiogeräte sind von hochwertiger Qualität und bieten die ideale Lösung für die Unterbringung der technischen Geräte passend zum vorherrschenden Raumkonzept. Die ausgesuchten Kabelkanäle mit Geräteträger, wie einstellbare Halterungen oder Glasträger, können nach persönlichen Wünschen miteinander kombiniert werden. Die Multiträger setzen sich aus Möbel-Elementen zusammen, die frei kombinierbar sind und sich nach Belieben erweitern oder ergänzen lassen. Abhängig von den persönlichen Wünschen und den Anforderungen an die Geräte und Halterungen können die entsprechenden Geräteträger ausgewählt werden.

Die DVD-Halterungen sind entweder einzelnen Halterungen oder komplexe Multimedia-Systeme. Die Multimedia-Systeme bestehen aus hochwertigen Komponenten, die innovativ und individuell genutzt werden können und für ein elegantes Ambiente im privaten Wohnraum sorgen. Die eleganten Kabelkanäle mit Geräteträger können nach den eigenen Wünschen organisiert und in das vorherrschende Design der Räumlichkeiten integriert werden. Der technische Nutzen der Geräte steht neben dem stilvollen Ambiente gleichermaßen im Vordergrund.

Die verschiedenen Lösungen, die durch die Kabelkanäle mit Geräteträger geboten werden, ermöglichen die Unterbringung der Multimediageräte mit einem platzsparenden und gleichzeitig stilvollen Effekt. Die Kabel können sicher angebracht und durch verschiedene Komponenten versteckt werden. Die Sicherheit der Geräte bei den Unterschiedlichen DVD Halterung wird durch hochwertige Qualität gewährleistet. Durch die Auswahl an verschiedenen Abstellplätzen, zur Unterbringung der Endgeräte, werden außerdem Kabelführungen, Glas-Träger und unterschiedliche Halterungen angeboten. Die verschiedenen Varianten können frei miteinander kombiniert werden und je nach Nutzung und Wünschen wird die passende Lösung für die unterzubringenden Geräte, die Anforderungen und die Platzmöglichkeiten des Raumes gefunden.

Kunststoff Kabelkanäle

Die Kunststoff Kabelkanäle sind die klassische Variante zur Unterbringung der gesamten Verkabelung. Die Verarbeitung der Kunststoff Kabelkanäle ist sehr hochwertig und auch die Materialien überzeugen mit guter Qualität. Durch die professionelle Herstellung können die Kunststoff Kabelkanäle vor allem mit Stabilität und universeller Einsetzbarkeit punkten. Die Kanäle aus Kunststoff bieten darüber hinaus einen hohen Nutzen, da sie die Kabel einerseits schützen und somit deren Funktionalität gewährleisten und auf der anderen Seite wird ein positiver, optischer Effekt herbeigeführt. Durch Kabelkanäle können alle Kabel rund um die Multimediageräte untergebracht werden und aus einem chaotischen Bild, wird ein optisch ansehnliches und in sich stimmiges Bild.

Die Kunststoff Kabelkanäle bieten die Möglichkeit die Kabel zu verstecken und somit das Wohnkonzept abzurunden. Durch herumliegende Kabel entsteht oft der Eindruck von Unordnung und Chaos, dies wird durch die Kabelkanäle vermieden, die einen Raum dadurch sogar aufwerten können. Sowohl für private Wohnräume als auch für gewerblich genutzte Räume werden Kunststoff Kabelkanäle gerne verwendet, da diese durch ihr schlichtes Design leicht in die Umgebung integriert werden können. Die Kanäle sind stabil und können lange genutzt werden, da sie durch hochwertige Materialien langlebig einsetzbar sind.

Für die Verwendung der Kunststoff Kabelkanäle gibt es unzählige Möglichkeiten. Kabel finden sich in jedem Haushalt und Büro und bieten meist keinen schönen Anblick. Durch die Verkleidung in Form von den Kabelkanälen, kann in Wohnräumen und Gewerberäumen Ordnung geschaffen werden. Die Kunststoff Kabelkanäle sind in verschiedenen Längen, Formen und auch in unterschiedlichen Farben erhältlich. Durch die Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten wird immer die passende Lösung für das individuelle Raumdesign angeboten.

Die Palette der Kunststoff Kabelkanäle ist sehr umfangreich. Beispielsweise zählen auch Kabelkanäle mit besonderer Größe zum Sortiment der Kanalvarianten. Diese besonders großen Abdeckungen bieten die Möglichkeit, dass mehrere Kabel unter einer Leiste verborgen werden können. Die Kanalvariante aus Kunststoff zählt zu den Klassikern unter den Kabelkanälen und dies nicht zuletzt deshalb, weil die Kunststoff Kabelkanäle die günstigste Variante zum Verbergen des eigenen Kabelchaos darstellen.

Metall Kabelkanäle

Schon heute sind Kabelkanäle in vielen Bereichen zu einem unverzichtbaren Einrichtungsgegenstand geworden. Daran wird sich wohl auch in den kommenden Jahren nicht viel ändern. Immerhin werden sie dem stetigen Wunsch nach Perfektion bei der Einrichtung und Gestaltung von Räumen gerecht. Das Angebot an Kabelkanälen ist heute gigantisch und bedient sich mehr denn je der verschiedensten Materialien. Wachsender Beliebtheit erfreuen sich die Metall Kabelkanäle. Sie gehören zu den hochwertigsten Lösungen, die heute auf dem Markt zu finden sind. Metall Kabelkanäle bieten sehr viel Sicherheit und Stabilität. Darüber hinaus sind sie auch ausgesprochen langlebig, sodass sie sich problemlos zum dauerhaften Begleiter im Wohnbereich entwickeln können.

Optisch stehen Metall Kabelkanäle Modellen aus anderen Materialien in nichts nach. So kann auch bei ihnen aus ganz verschiedenen Farben gewählt werden. Vorherrschend sind jedoch klassische Farben wie Schwarz und Weiß. Auch Grau hat sich in den letzten Jahren im Bereich der Kabelkanäle durchsetzen können. Metall Kabelkanäle sind sehr stabil und können den verschiedenen äußeren Einflüssen trotzen. Dabei erfüllen sie in erster Linie zwei Funktionen. Zum einen sind sie beinahe ein Garant für eine schmucke Optik. Zum anderen schützen sie die Zuleitungen aber auch vor verschiedenen Schäden, wodurch die Lebensdauer der Geräte unterstützt wird.

In den letzten Jahren hat sich in erster Linie Aluminium für die Herstellung der Metall Kabelkanäle durchsetzen können. Aluminium ist ein leichtes und vielseitiges Metall. In der Tat ist es ausgesprochen wichtig, dass Kabelkanäle über ein geringes Eigengewicht verfügen, denn nur so lassen sie sich problemlos in die eigenen vier Wände integrieren. Metall Kabelkanäle werden in unterschiedlichen Längen angeboten. Sehr beliebt und praktisch sind Maßanfertigungen. Maßanfertigungen garantieren in erster Linie ein einfaches Verlegen. Dabei können die Kanäle bei diesen auf den Meter genau geschnitten werden. Bei der Form der Metall Kabelkanäle sind den individuellen Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt. Neben eckigen Kanälen stehen beispielsweise auch halbrunde Modelle in den Startlöchern.

Runde Kabelkanäle

Mehr denn je wird die Einrichtung vom Wunsch nach Perfektion geprägt. Nur selten sind Familien heute noch dazu bereit, bei der Einrichtung Abstriche zu machen. Ein stimmiges Bild und der Wunsch Akzente gezielt zu setzen, machen heute ein gemütliches Ambiente aus. Dabei kommt es vor allem auf Details wie den Kabelkanal an. Aus vielen Räumen sind Kabelkanäle heute nicht mehr wegzudenken. Angesichts des Trends zu immer mehr Technik haben sie sich zu einem beinahe unerlässlichen Utensil entwickeln können. Großer Beliebtheit erfreuen sich runde Kabelkanäle, die sich durch ihre Form deutlich von anderen Lösungen distanzieren. Runde Kabelkanäle wirken charmant und modern, zugleich fallen sie in Einrichtungskonzepten meist nicht so schnell auf wie dies bei anderen Formen der Fall ist.

Sie können aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Farben gestaltet sein. Sehr beliebt sind heute sicherlich runde Kabelkanäle aus Aluminium. Sie wirken sehr edel, sind leicht und lassen sich einfach in einen Raum integrieren. Darüber hinaus gibt es aber auch runde Kabelkanäle aus PVC. In den letzten Jahren haben sie sich vor allem aufgrund ihrer zahlreichen Farben durchsetzen können. Dadurch lassen sie sich immer sehr einfach in die verschiedenen Systeme und Einrichtungen integrieren.

Nicht nur durch Farben und Materialien werden Unterschiede geschaffen. Runde Kabelkanäle können ebenso unterschiedlich groß gestaltet sein. Bei der Auswahl gilt es darauf einzugehen, wie viele Kabel letzten Endes durch den Kanal geführt werden sollen. An dieser Stelle gibt es je nach Modell erhebliche Unterschiede. Sollen neben dem TV-Gerät weitere Geräte in einen Raum integriert werden, sollten auch größere runde Kabelkanäle gewählt werden. Bei den Farben dominieren weiterhin klassische Angebote das Bild. Neben Weiß und Schwarz haben sich auch Grau und Braun in den letzten Jahren durchsetzen können. Einige Hersteller zeigen sich besonders experimentierfreudig und wählen runde Kabelkanäle in aktuellen Trendfarben. Dadurch lassen sich auch gewagtere Wohnkonzepte mit Kabelkanälen ausstatten.

Schwarze Kabelkanäle

Aus vielen Räumen sind Kabelkanäle heute nicht mehr wegzudenken. Sie haben sich schon vergleichsweise früh zu einem unverzichtbaren Element schicker Einrichtungen entwickeln können und sorgen heute für ein stimmiges und ebenso harmonisches Gesamtbild. Gerade in Sachen Design sind die Hersteller immer wieder dazu bereit, ganz neue Wege zu gehen. Doch gerade im Bereich der Kabelkanäle überwiegt noch immer der Wunsch nach einem zeitlosen und anpassungsfähigen Look. Diesem Wunsch werden heute vor allem schwarze Kabelkanäle gerecht. Sie präsentieren sich auf dem Markt als eines der wohl klassischsten Angebote überhaupt. Schwarze Kabelkanäle sind ausgesprochen beliebt und zeichnen sich durch ihre einfache Integration in den verschiedenen Räumen aus.

Sie werden in unterschiedlichen Formen und Längen angeboten. Sollen Kabel weit durch einen Raum geführt werden, müssen einzelne Elemente des Kabelkanals miteinander verbunden werden, sodass die gewünschte Länge erreicht wird. Schwarze Kabelkanäle wirken insgesamt schon sehr edel, zeigen aber auch Anpassungsfähigkeit. Bei den Materialien kommen heute überwiegend Aluminium und PVC zum Einsatz. Beide Materialien bieten ganz verschiedene Eigenschaften und Vorzüge. Schwarze Aluminium Kabelkanäle sind in vielen Fällen schlichtweg stabiler und langlebiger. Grundsätzlich müssen sich schwarze Kabelkanäle nicht immer als einzelne Lösungen zu erkennen geben.

Sie können auch in Multiträgern integriert sein. In diesem Fall finden sie sich häufig in den Standsäulen. Erfahrungsgemäß bieten die Standsäulen ausreichend Platz, um mehrere Kabel durch diese führen zu können. Doch auch hier lassen sich die Kabelführungen nach Belieben erweitern. Werden schwarze Kabelkanäle und Multiträger miteinander kombiniert, bieten sich entscheidende Vorteile, die nicht ohne weiteres außen vorgelassen werden sollten. Demnach können die Kabel auf diesem Weg exzellent angefangen von den Geräten bis zum gewünschten Schlusspunkt verlegt werden. Die Geräteträger ermöglichen es außerdem, die verschiedensten Geräte an einem Ort zu sammeln. An Anpassungsfähigkeit mangelt es ihnen dabei nicht. So lassen sich meist die verschiedenen Möbelelemente miteinander kombinieren.

Schöne Kabelkanäle

Zweifelsohne sind Kabelkanäle eine praktische Ergänzung für die zahlreichen Multimedia Halterungen. Sie lassen sich einfach in einen Raum integrieren, sind ausgesprochen funktional und können bei Bedarf erweitert werden. Schöne Kabelkanäle erfüllen stets zwei Funktionen. Zum einen kommen sie durch ihr Design einer Augenweide gleich. Zum anderen sind sie aufgrund des Hohlraums sehr funktional. So lassen sich in ihnen in der problemlos mehrere Kabel verstauen. Die Kabel werden durch die Kanäle zusätzlich vor äußeren Einflüssen geschützt, sodass eine lange Lebensdauer unterstützt wird.

Schöne Kabelkanäle lassen sich nicht nur an ihrem Design erkennen, sondern begeistern ebenso durch die praktischen Eigenschaften. So bedienen sich die Hersteller beispielsweise verschiedener Formen, um unterschiedliche Platzangebote für die Kabel zu schaffen. Halbrunde Kabelkanäle werden mit flachen Modellen ergänzt. Ähnlich vielseitig präsentieren sich schöne Kabelkanäle bei den Farben. Zwar achten die Hersteller bei den Farben darauf, dass diese nicht zu gewagt sind, doch an Abwechslung mangelt es dem Angebot nicht. Neben den zahlreichen Kabelkanälen in Schwarz warten Modelle in Weiß und Silber darauf genutzt zu werden.

Kabelkanäle schaffen es durch ihre Gestaltung stets zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Zugleich mangelt es ihnen aber auch nicht an der häufig ersehnten Einfachheit. Sie wird insbesondere durch die Montage erreicht, die einfach und schnell von der Hand geht. Die Montage ist ohne Fachwissen möglich. Viele schöne Kabelkanäle lassen sich problemlos erweitern, sodass eine Verlängerung jederzeit möglich ist. Aluminium hat sich bei vielen Kabelkanälen in den letzten Jahren durchgesetzt. Darüber hinaus stehen zahlreiche Kabelkanäle aus Kunststoff bereit.

Silberne Kabelkanäle

Sie wirken modern, zeitlos, zugleich aber auch ein wenig klassisch: Silberne Kabelkanäle verstehen sich darin, die verschiedensten Gegensätze geschickt miteinander zu kombinieren. In den letzten Jahren haben sich Kabelkanäle aller Art zu einem beinahe unabdingbaren Einrichtungsgegenstand entwickelt. Sie werden genutzt, um die zahlreichen Kabel verborgen vor dem menschlichen Auge durch einen Raum zu führen. Sie unterstützen harmonische und schicke Wohnkonzepte und zeichnen sich durch Flexibilität aus. Silberne Kabelkanäle werden in unterschiedlichen Formen angeboten.

Sie stehen als runde, halbrunde und eckige Kabelkanäle bereit. Außerdem können sie in unterschiedlichen Längen verarbeitet werden. Um große Distanzen zu überwinden, werden die einzelnen Elemente auf handliche Längen gebracht. Durch Verbindungsstücke lassen sich auch Ecken sowie Bögen problemlos überwinden. Silberne Kabelkanäle bestehen meist aus Materialien wie Aluminium und PVC. Beide haben sich in den letzten Jahren vor allem aufgrund ihrer unterschiedlichen Eigenschaften durchsetzen können, gehen aber auch mit verschiedenen Preisniveaus einher.

Insgesamt sind silberne Kabelkanäle aus Aluminium meist hochwertiger und edler. Dafür werden sie meist aber auch zu höheren Preisen angeboten. Dagegen sind silberne Kabelkanäle aus Kunststoff preiswerter, weisen aber optisch kaum Unterschiede auf. Um eine optimale Verarbeitung gewährleisten zu können, werden die Modelle mit unterschiedlichen Volumina angeboten. Dadurch gibt es silberne Kabelkanäle, durch die sich beispielsweise nur ein oder auch zwei Kabel führen lassen.

Es gibt aber auch Kabelkanäle, die Platz für deutlich mehr Kabel bieten. Populär sind ebenso Modelle, bei denen die Kabelkanäle direkt in den Geräteträger eingeschlossen sind. Dies ist beispielsweise bei Multimediaträgern der Fall, die nicht nur genug Platz für den Flachbildschirm bieten, sondern ebenso Ablageflächen für Receiver oder Laptop bereithalten. Bei diesen Geräteträgern findet sich der Kabelkanal meist im Standfuß wieder. Dadurch ist eine Kabelführung in unmittelbarer Nähe der Geräte möglich. Die Montage der Kabelkanäle gestaltet sich dank der passenden Dübel und Schrauben sehr einfach und kann ebenso von einem Laien vorgenommen werden.

TV Kabelkanäle

Aus den meisten Wohnzimmern ist der Fernseher heute nicht mehr wegzudenken. Dabei findet er nicht mehr nur in Wohnzimmern einen Platz, sondern wird gern auch als Grundelement anderer Raumausstattungen betrachtet. Doch gemeinsam mit dem Fernseher hält allerhand weitere Technik in Räumen Einzug und mit ihnen gilt es die zahlreichen Kabel und Zuleitungen zu integrieren. Genau das stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Kabel und Zuleitungen vermitteln eine gewisse Unruhe, wenn diese nicht geschickt ins Raumkonzept integriert werden. Um ein ansprechendes Gesamtbild zu schaffen, bietet sich der Einsatz von TV Kabelkanälen an. TV Kabelkanäle sind ein praktisches Zusatzangebot zu TV Halterungen aller Art.

Die Kanäle verfügen im Inneren über einen Hohlraum, durch den sich geschickt die Kabel führen lassen. Grundsätzlich lassen sich die TV Kabelkanäle sehr einfach und problemlos durch den Raum verlegen. Wichtig ist, dass der Platz im Inneren reicht, um sämtliche Kabel und Zuleitungen zu verstauen. Dabei sind sie nicht nur ein Garant für ein sauberes und stimmiges Gesamtbild. Vielmehr stellen sie ebenso einen wichtigen Schutz dar. Durch die TV Kabelkanäle werden die Kabel optimal vor äußeren Einflüssen geschützt, sodass eine lange Lebensdauer unterstützt wird.

Viele TV Kabelkanäle lassen sich bei Bedarf problemlos erweitern, sodass Kanäle in der Tat sehr sauber auch durch einen großen Teil des Raumes geführt werden. Bewusst arbeiten die Hersteller heute mit sehr verschiedenen Materialien. Neben Kunststoff hat sich an dieser Stelle vor allem Aluminium bewährt. Aluminium Kabelkanäle wirken ausgesprochen hochwertig und ist darüber hinaus auch robuster als Kunststoff. Den Herstellern gelingt es durch das Aluminium das Gewicht auf einem minimalen Niveau zu halten.

Video Kabelkanäle

In Sachen Einrichtung spielen Perfektion und individuelle Lösungen eine immer wichtiger werdende Rolle. Seit einigen Jahren steigt bei vielen Haushalten die Bereitschaft, sich in Sachen Einrichtung von verschiedenen Gegebenheiten inspirieren zu lassen. Natürlich ist das nicht immer ohne weiteres bei jedem Raum möglich, doch fertige Einrichtungskonzepte sind in der Tat eine gute Möglichkeit, um die verschiedenen Ideen zu realisieren. In vielen Räumen sind individuelle Anpassungen jedoch unabdingbar. Wichtig ist, dass auf Details wie Video Kabelkanäle geachtet wird. Sie finden sich heute in immer mehr Räumen und haben sich vor allem in den letzten Jahren bewähren können.

Video Kabelkanäle bieten sehr vielseitige Möglichkeiten. In erster Linie dienen sie natürlich dazu, die Kanäle durch einen Raum zu führen, ohne dass sie sich für das menschliche Auge zum störenden Element entwickeln. Durch die verschiedenen Formen können sie aber auch zu einem echten Blickfang werden. Dieses Konzept hat sich insbesondere in den letzten Jahren recht erfolgreich durchsetzen können. Video Kabelkanäle werden heute aus verschiedenen Materialien wie Aluminium und PVC gefertigt. Optisch sind beide Materialien sicherlich eine Augenweide und stehen sich in nichts nach. Ein wenig anders gestaltet sich das Bild bei den qualitativen Merkmalen. So ist Aluminium in der Tat um einiges stabiler als PVC und damit wohl auch langlebiger.

Im Einrichtungsbereich können Video Kabelkanäle beispielsweise als Multiträger in Anspruch genommen werden. Sie bestehen aus mehreren Möbel-Elementen, die sich frei kombinieren lassen und dadurch problemlos auf die eigenen Wünsche abgestimmt werden können. Häufig finden sich die passenden Video Kabelkanäle schließlich in den Standsäulen, die ebenso der Träger der einzelnen Ablageflächen sind. Alle Elemente lassen sich bei diesen Trägern ausgesprochen innovativ und abwechslungsreich verwenden. Obwohl sie unterschiedlicher wohl kaum sein könnten, haben sie eine entscheidende Gemeinsamkeit: Sie sorgen im Wohnbereich für eine stimmige Optik und genau das macht heute ihren Erfolg aus.

Wand Kabelkanäle

Wand Kabelkanäle stellen einen wichtigen Schutz für sämtliche Kabel und Zuleitungen dar. Sie lassen sich bequem an der Wand montieren. Je nach Ausführung bieten sie sich für eine unterschiedlich hohe Anzahl an Kabeln an. Die Montage der Wand Kabelkanäle gestaltet sich ausgesprochen einfach und erfordert kein Fachwissen. Wenige Handgriffe reichen aus, um die Kanäle geschickt in Position zu bringen. Da sich in ihnen die zahlreichen Zuleitungen und Kabel verbergen lassen, die gemeinsam mit all der Technik ihren Weg in die Wohnräume gefunden haben, unterstützen sie ein perfektes Gesamtbild.

Unterschiede zeigen sich bei den Materialien. Je nach Modell und Hersteller wird bei den Wand Kabelkanälen mit verschiedenen Materialien wie Aluminium und Kunststoff gearbeitet. Aluminium wirkt sehr edel und elegant. Zugleich ist es ausgesprochen robust, sodass es den zahlreichen Herausforderungen des Alltags gewachsen ist. Dagegen ist Kunststoff ein wenig preiswerter. Optisch stehen die Wandkabelkanäle aus Kunststoff den anderen Systemen in nichts nach.

Aluminium schützt die Kabel, die sich im Inneren der Wand Kabelkanäle befinden, ein Stück zuverlässiger. Es gibt bei äußerer Einwirkung nicht so rasch nach wie dies bei Kunststoff der Fall ist. Wand Kabelkanäle lassen sich in Verbindung mit unterschiedlichen Längen in Anspruch nehmen. Neben einzelnen Meterstücken finden Sie ebenso auch auf Maß gefertigte Kabelkanäle. Grundsätzlich ist es jedoch auch möglich, die Kabelkanäle selbst zu kürzen. Für ein perfektes Bild sorgen die einzelnen Abdeckungen. Auch die Bauweise der Wand Kabelkanäle könnte kaum verschiedener sein. Neben eckigen Kabelkanäle stehen ebenso zahlreiche halbrunde Kabelkanäle bereit. Viele Kanäle lassen sich bei Bedarf problemlos erweitern.

Weiße Kabelkanäle

Das technisierte Wohnen hat Einrichtungskonzepte nahezu von Grund auf verändert. In den letzten Jahren haben immer mehr Geräte in Wohnräume Einzug halten können und sind aus diesem heute auch nicht mehr wegzudenken. Doch mit ihnen haben auch zahlreiche Kabel ihren Platz in Wohn- und Schlafzimmern gefunden. Gerade sie können sich doch vergleichsweise schnell zu einem störenden Element entwickeln. Eine Lösung sind weiße Kabelkanäle. Sie lassen sich hervorragend in die verschiedenen Räumen und Einrichtungen integrieren und wirken durch ihre Farbe sehr elegant. Zugleich haftet den weißen Kabelkanälen aber auch ein Maximum an Anpassungsfähigkeit an.

Weiße Kabelkanäle werden heute aus sehr verschiedenen Materialien kreiert. Zum einen findet Aluminium immer häufiger Anwendung, zum anderen können sich die Hersteller auch an PVC Kunststoff bedienen. Er befindet sich seit jüngster Vergangenheit auf dem Vormarsch und ermöglicht es in der Regel deutlich günstigere Lösungen zu realisieren. Aluminium gilt dagegen insgesamt als hochwertiger und stabiler und ist daher ebenso sehr beliebt. Bei den Formen zeigen sich die Hersteller sehr abwechslungsreich. Zum einen bedienen sie sich an dieser Stelle an runden weißen Kabelkanälen, zum anderen kommen auch halbrunde, sowie eckige Modelle zum Einsatz. Eckige Modelle wirken auf den ersten Blick ein wenig robust, können aber die verschiedensten Einrichtungen optimal unterstützen.

Eine besondere Form der weißen Kabelkanäle sind Modelle, die sich direkt im Geräteträger befinden. Sie haben vor allem in den letzten Jahren erheblich an Beliebtheit gewonnen. Sie sind vielseitig und bieten ausreichend Platz, um die verschiedensten Geräte in einen Raum zu integrieren. Genau diese Kombination hat sich in den letzten Jahren zum wahren Bestseller entwickeln können. Weiße Kabelkanäle können dank der verschiedensten Verbindungen problemlos durch einen Raum verlegt werden. Dabei stehen spezielle Verbindungselemente bereit, die sich besonders flexibel nutzen lassen. Weiße Kabelkanäle bieten je nach Modell Platz für unterschiedlich viele Kabel. Sehr beliebt sind heute Modelle, durch die mehrere Kabel mit einem Mal geführt werden können.

Wohnzimmer Kabelkanäle

Gerade im Wohnzimmer kommt es vielen Familien auf Perfektion und Stil an. Es gehört zu den Rückzugsorten im Alltag und dient vor allem der individuellen Entspannung. Nicht zuletzt deswegen genießt es bei der Einrichtung der eigenen vier Wände besonders viel Aufmerksamkeit. Design und Funktionalität dürfen dabei ebenso wenig auf der Strecke bleiben wie Individualität und Abwechslung. Dabei kommt es vor allem auf die Auswahl der richtigen Details wie Wohnzimmer Kabelkanäle an. Angesichts dessen dass immer mehr Technik im Wohnzimmer seinen Platz finden muss, sind Wohnzimmer Kabelkanäle heute ausgesprochen populär.

Sie ermöglichen es die zahlreichen Kabel so in einen Raum zu integrieren, dass sie sich dem menschlichen Auge als solche nicht zu erkennen geben. Durch die Wohnzimmer Kabelkanäle finden sich alle Kabel hinter einer Hülle aus Aluminium oder Kunststoff. Gehalten in eckiger oder halbrunder Form bieten die Kanäle verschiedene Designs, die in erster Linie eine optimale Ausstattung des Wohnzimmers unterstützen sollen. Sehr begehrt sind Aluminium Kabelkanäle. Vor allem einzelne Hersteller besinnen sich auf die Verarbeitung von Aluminium. Es ist um einiges hochwertiger als Kunststoff und genießt aus diesem Grund auch bei vielen Verbrauchern mehr Ansehen. Obwohl Aluminium an sich sehr leicht ist, ist es überraschend robust.

Wohnzimmer Kabelkanäle lassen sich auf unterschiedliche Art im Raum integrieren. Sie können beispielsweise entlang der Wände verlegt werden. Aber auch eine Führung entlang des Bodens oder der Decke ist problemlos möglich. Design und Funktionalität werden von Seiten der Hersteller nie außen vorgelassen und entscheiden darüber, wie Wohnzimmer Kabelkanäle verlegt werden. Meist werden breitere Kanäle verwendet, durch die sich zahlreiche Kabel führen lassen. Sie bieten den Vorteil, dass sie vor allem langfristig flexibler sind. Für einen einfachen Verschluss stehen Klicksysteme zur Verfügung. Dabei reichen wenige Handgriffe aus, um den Kabelkanal zu verschließen. Durch die Schutzhülle aus Aluminium oder Kunststoff werden die Kabel selbst nochmals vor äußeren Einflüssen geschützt.

Zur professionellen Verkabelung der Audiogeräte und Videogeräte gehören nicht nur die Auswahl der richtigen Kabel und deren fachgerechter Anschluss, sondern darüber hinaus die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kabelkanäle

Zur professionellen Verkabelung der Audiogeräte und Videogeräte gehören nicht nur die Auswahl der richtigen Kabel und deren fachgerechter Anschluss, sondern darüber hinaus die Berücksichtigung des optischen Effekts bei der Verkabelung dazu. Hierbei stellen Kabelkanäle eine äußerst sinnvolle Variante dar, um dem Kabelchaos ein Ende zu setzen. Je nach Menge der Geräte in einem Haushalt oder an einem Arbeitsplatz werden auch entsprechend viele Kabel benötigt. Teilweise benötigen die Audio- und Videogeräte mindestens 2-3 Kabel, damit die Funktionalität der Geräte gewährleistet werden kann. Hier gilt es eine stilvolle Lösung zu finden, damit die Kabel nicht das Gesamtbild der Einrichtung negativ beeinträchtigen.

Mit einer großen Auswahl an Kabelkanälen kann dem Chaos künftig ein Ende gesetzt werden. Das Sortiment beinhaltet Design Kabelkanäle aus Aluminium und Kunststoff, Kabelschläuche und Kabelsocken. Diese individuell auswählbaren Elemente bringen Ordnung in das Kabelchaos und passen sich dem individuellen Einrichtungsstil an. Durch die Platzierung der elektrischen Kabel innerhalb der verschiedenen Kanäle wird einerseits für Ordnung gesorgt, andererseits sind die Kabel so auch sicher untergebracht und können langlebige Funktionalität gewährleisten.

Durch die Möglichkeit, die Kabelkanäle direkt an der Wand zu verlegen und die Kabel darin sicher unterzubringen wird ein optischer Sichtschutz erreicht, der kaum auffällt und sich daher an die Umgebung anpasst. Durch die Auswahl an verschiedenen Materialien bei den Kabelkanälen, können diese in dem gleichen Design der TV und Audio Möbel ausgewählt und dadurch unauffällig in das Raumkonzept integriert werden.

Die Kabelschutz-Systeme helfen dabei die Kabel außer Sicht zu verlegen. Spezielle Design Kabelkanäle bieten zusätzlich die Möglichkeit, diese an den Geräteträgern zu befestigen. Optisch ermöglichen die verschiedenen Varianten der Kabelkanäle die Möglichkeit der Selbstgestaltung und der Flexibilität. Mit den eleganten Kabel-Systemlösungen können die Kabel sowohl an der Wand, am Boden oder an der Decke verlegt werden und bieten Sichtschutz und Kabelschutz in einem.

Aluminium Kabelkanäle

Die Aluminium Kabelkanäle sind Schutzkanäle für Kabel, die sowohl Sichtschutz bieten als auch die Kabel als solche sicher verwahren. Der Anschluss der Videogeräte und Audiogeräte erfolgt mit Hilfe von unterschiedlichen Kabeln, meist sogar mit mehr als zwei Kabeln pro Gerät. Dies führt oft dazu, dass rund um die Multimediageräte ein Kabelchaos vorherrscht. Dieses ist zu bewältigen, indem die Kabel innerhalb der Aluminium Kabelkanäle untergebracht werden. Die Aluminium Kabelkanäle sind als Schutz für die elektrischen Kabel besonders beliebt. Durch das Aluminiummaterial sind die innen liegenden Kabel zusätzlich vor Stößen und anderen Beeinträchtigungen geschützt, was im Vergleich zu Kunststoff-Kabelkanälen einen erheblichen Vorteil mit sich bringt.

Die Aluminium Kabelkanäle sind aus hochwertigen Materialien hergestellt und daher besonders robust. Neben der Funktionalität bieten die Kanäle außerdem eine zusätzlich positive Optik. Aluminium wird oft auch bei der Verarbeitung von TV Möbeln genutzt, daher lassen sich die Kabelkanäle aus Aluminium ideal mit den anderen Multimedia Möbeln kombinieren. Durch die stilvolle Optik können die Räume sogar in Bezug auf das Design erweitert werden und gleichzeitig bieten die Aluminium Kabelkanäle noch optimalen Schutz.

Die Aluminium Kabelkanäle sind in unterschiedlichen Längen, Formen und Farben erhältlich. Je nach Anordnung der Multimedia Geräte in einem Raum kann die passende Kombination aus Kabelkanal-Teilen ausgewählt werden. Auch gibt es Eckstücke und T-Teile, die die Möglichkeit bieten die Kabel um die Ecke zu verlegen. Die Kabelkanäle können flach an der Wand, am Boden oder an der Decke befestigt werden.

Mit den Aluminium Kabelkanälen wird die Atmosphäre eines Raumes abgerundet und das Kabelchaos beseitigt. Die sichere Unterbringung der Kabel und der optische Vorteil der Aluminium Kabelkanäle machen die Nutzung dieser notwendig. In dem umfangreichen Sortiment sind die Kabelkanäle in unterschiedlichen Längen, Farben und Varianten erhältlich und können somit zur individuellen Lösung für jeden Wunsch und jede Anforderung werden.

Design Kabelkanäle

Bei der Einrichtung kommt Individualität nicht nur gut an, sondern gehört auch zu den wesentlichen Merkmalen. In den letzten Jahren sind die Anforderungen, die an die Einrichtung der eigenen vier Wände gestellt werden, permanent gestiegen. Heute müssen die verschiedensten Einrichtungsgegenstände in allen erdenklichen Bereichen die gewünschten Bestleistungen bringen, um letzten Endes noch überzeugen zu können. Dies ist mit verschiedenen Angeboten und Eigenschaften möglich. Wie erfolgreich diese doch mittlerweile in der Tat recht hohen Anforderungen erfüllt werden können, beweisen Design Kabelkanäle. Sie wurden sukzessive zum Bestseller und werden heute sehr gern in Anspruch genommen.

In Sachen Optik gleichen Design Kabelkanäle wahrlich einer Augenweide. Sie wirken ausgesprochen hochwertig und orientieren sich darüber hinaus auch an aktuellen Einrichtungstrends. Diese Orientierung zeigt sich bereits bei den Farben, die gewählt werden. Immer häufiger sind Design Kabelkanäle so in aktuellen Trendfarben gehalten und schaffen es, die Menschen zu begeistern. Doch auch bei der Form finden sich aktuelle Einrichtungstrends wieder. So ließ sich gerade in den letzten Jahren ein Trend in Richtung einfache Formen und gerade Linien verfolgen. Heute liegen somit auch eckige Design Kabelkanäle recht weit oben auf den Favoritenlisten. Aber auch runde und halbrunde Kabelkanäle erfreuen sich großer Beliebtheit.

Wie bei anderen Modellen zählt auch im Bereich der Design Kabelkanäle nicht nur die Optik. Wichtig sind an dieser Stelle auch die praktischen Eigenschaften. Demnach sollten Design Kabelkanäle beispielsweise ausreichend Platz für alle Kabel bieten. Gerade wenn die Kabel mehrerer Geräte gemeinsam durch den Raum geführt werden sollen, sind recht umfangreiche Ausführungen erforderlich. Design Kabelkanäle finden sich heute immer häufiger als fester Bestandteil von Geräteträgern. Als solcher werden sie beispielsweise durch die Standsäule geführt. In diesem Fall ist ein ansprechendes Bild garantiert. In den letzten Jahren haben sich bei den Design Kabelkanäle Materialien wie Aluminium und PVC durchsetzen können. Sie wirken in Kombination mit Glas, das bei vielen Geräteträgern Anwendung findet, ausgesprochen schick.

Eckige Kabelkanäle

Für viele ist der Griff zu Kabelkanälen in den letzten Jahren zur Selbstverständlichkeit geworden. Immer mehr Haushalte haben die Vorzüge dieser kleinen praktischen Helfer schätzen gelernt und nutzen sie heute, um eine stilvolle Einrichtung zu gewährleisten. Dabei mangelt es den Kabelkanälen mit Sicherheit nicht an Möglichkeiten. Neben runden Modellen haben sich zuletzt immer mehr eckige Kabelkanäle etablieren können. Sie werden heute von zahlreichen Herstellern angeboten und begeistern nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch ihre Flexibilität. So lassen sich eckige Kabelkanäle hervorragend durch einen Raum führen, ohne dass sie sich zu einem optischen Hindernis entwickeln.

Ihre Aufgabe besteht natürlich in erster Linie darin, die Kabel der unzähligen Geräte, die heute in einem Raum zu finden sind, so zu führen, dass sie nicht bemerkt werden. Dabei können sie sowohl an der Wand als auch entlang des Bodens angebracht sein. Eckige Kabelkanäle werden in unterschiedlichen Längen angeboten, wobei die verschiedenen Elemente problemlos miteinander kombiniert werden können. Sehr beliebt sind mittlerweile eckige Kabelkanäle, die aus Aluminium gefertigt sind. Aluminium hat sich in den letzten Jahren vor allem im Bereich der hochwertigen Lösungen durchsetzen können. Insgesamt wirkt es durchaus edler wie andere Materialien. Doch auch eckige Kabelkanäle aus PVC erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit.

Sie haben vor allem in einzelnen Bereichen Fuß fassen können und liegen insbesondere dank ihres Preises vor vielen anderen Lösungen. Eckige Kabelkanäle begeistern durch ihr schickes, elegantes Design, dem es an Individualität nicht mangelt. Durch Elemente unterschiedlicher Länge können sie optimal an die Größe und den Schnitt eines Raumes angepasst werden. Im Inneren befindet sich ein Hohlraum, in dem sich die Kabel verlegen lassen. Gerade die Farbe ist für die Auswahl eines Kabelkanals stets ein entscheidendes Element. Bei ihr sollte darauf geachtet werden, dass sie zur restlichen Einrichtung passt und mit dieser harmoniert.

Flexible Kabelkanäle

Bei der Auswahl der Kabelkanäle für die eigenen vier Wände ist das Design stets entscheidend. Nur wenn ein Kabelkanal zur Optik der Einrichtung passt, kann er diese an der gewünschten Stelle abrunden und perfektionieren. Entscheidend sind dabei sowohl die Farben, die für die Führung verwendet werden, als auch die Materialien. Zuletzt haben sich auf dem Markt flexible Kabelkanäle durchsetzen können. Sie lassen sich hervorragend in die einzelnen Räume integrieren und überwinden Hindernisse geschickt. Aber auch wenn sie dank Form und Farben mittlerweile passend für verschiedene Einrichtungsstile angeboten werden, gilt es darauf zu achten, dass flexible Kabelkanäle nicht mit Überlängen und Übergrößen einhergehen.

Ideal sind Maßanfertigungen, deren Länge und Elemente auf den ersten Blick optimal auf den jeweiligen Raum abgestimmt sind. Flexible Kabelkanäle sollten möglichst dezent sein. Übergrößen lassen sich nur schwer verarbeiten und belasten darüber hinaus auch den Stil eines Raums. Durch die ideale Länge wird die Verarbeitung vereinfacht, sodass sie problemlos von einem Laien vorgenommen werden kann. Grundlegend gilt jedoch, dass beim flexiblen Kabelkanal nicht ausschließlich auf die Länge geachtet wird. Wichtig sind immer auch weitere Merkmale wie beispielsweise das Volumen, das sich im Inneren bietet. So gibt es viele flexible Kabelkanäle durch die sich gleich mehrere Kabel führen lassen. Diese Modelle kommen vor allem in Räumen zum Einsatz, in denen sehr viel Technik vertreten ist.

Ideal sind flexible Kabelkanäle für Heimkinosysteme. Dabei können auch mögliche Überlängen in Anspruch genommen werden. Flexible Kabelkanäle, die beispielsweise über eine Länge von 50 Metern verfügen, sind ideal für Unternehmen, die beispielsweise über ein Großraumbüro verfügen. Sie sind häufig auf den Einsatz flexibler Kabelkanäle angewiesen, da sich die für sie erforderlichen Größen nicht im Standardrepertoire finden. Meist werden solche flexiblen Kabelführungen nur durch Anbieter bereitgestellt, die sich auf Elemente wie diese spezialisiert haben. Bei den Materialien dominieren unterschiedliche Preisklassen das Bild.

Halbrunde Kabelkanäle

Auf das eigene Heimkino wollen viele Haushalte heute nicht mehr verzichten. Doch damit Sound- und Bilderlebnis optimal sind, bedarf es auch der richtigen Technik und sie geht wiederum mit zahlreichen Kabeln einher, die irgendwie in einen Raum integriert werden müssen. Noch vor wenigen Jahren waren Kabel ein die Einrichtung störendes Element. Dieses Bild hat sich zuletzt gewandelt. Durch die Arbeit mit Kabelkanälen lassen sie sich so in einen Raum integrieren, dass sie nicht mehr negativ auffallen. Dabei können beispielsweise halbrunde Kabelkanäle in Anspruch genommen werden. Halbrunde Kabelkanäle bieten die Möglichkeit, den Spagat zwischen den verschiedenen Designformen zu stemmen.

So kombinieren sie runde und gerade Kabelkanäle ganz geschickt miteinander. Ausgesprochen populär sind halbrunde Kabelkanäle in modernen Wohnkonzepten. Sie schaffen ein harmonisches Gesamtbild und ermöglichen es Kabel so zu integrieren, dass sie vom Betrachter nicht als störend wahrgenommen werden. Diese Kombination hat sich vor allem in den letzten Jahren sehr erfolgreich bewähren können.

Bei der Integration halbrunder Kabelkanäle in einen Raum wird insbesondere auf die Führung der Verkabelung eingegangen. In Abhängigkeit von dieser wird schließlich auch der Kanal in den Raum integriert. Ziel ist es nicht nur die Optik, sondern auch das Wohlbefinden während des Aufenthalts in dem Raum zu verbessern. Bei der Auswahl eines Kabelkanals gilt es auf eine Vielzahl von Besonderheiten zu achten. Neben der Optik spielen an dieser Stelle weitere Merkmale wie das Volumen des Kabelschachts eine wichtige Rolle. Demnach sollte immer geprüft werden, wie viele Kabel sich tatsächlich durch den Kabelkanal führen lassen. Dabei ergeben sich zwischen den Modellen deutliche Unterschiede. Es gibt halbrunde Kabelkanäle, die aufgrund ihrer geringen Größe für nur für ein bis zwei Kabel geeignet sind. Es gibt aber auch deutlich komplexere Modelle, durch die sich zahlreiche Kabel legen lassen. Sie sind sehr flexibel und werden gern in Räumen mit komplexer Technik verwendet.

HiFi Kabelkanäle

Das Angebot an Kabelkanäle könnte heute kaum umfangreicher sein. Es reicht von dezenten Lösungen in Schwarz und Grau bis hin zu halbrunde Kabelkanäle in aktuellen Trendfarben. Letztere fallen dabei sowohl durch ihre Form als auch durch die gewählten Farben auf. Für welches Modell sich Unternehmen und Haushalte entscheiden, hängt sicherlich von den jeweiligen Gegebenheiten ab. Sehr beliebt sind heute HIFI Kabelkanäle. Sie schlagen gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe und bieten sehr viel Flexibilität. Durch ihre Form lassen sie sich in einen Raum sehr simpel integrieren.

HIFI Kabelkanäle bieten dabei in Sachen Einrichtung ganz neue Möglichkeiten. So können durch sie die unterschiedlichsten technischen Abspielgeräte kombiniert und gut strukturiert untergebracht werden. Die meisten Haushalte verfügen heute nicht mehr nur über ein TV-Gerät, sondern statten dieses ebenso mit DVD-Player und Receiver aus. Bei den HIFI Kabelkanälen handelt es sich in erster Linie um Geräteträger, die über einen integrieren Kabelkanal verfügen. Dieser kann beispielsweise in der Säule, den Halterungen oder dem Multiträger zu finden sein. Aber auch komplexe Träger-Systeme lassen sich problemlos in die eigenen vier Wände einbinden und sorgen für ein doch recht stimmiges Gesamtbild. HIFI Kabelkanäle sind Endlösungen, die im Wesentlichen das Ziel verfolgen, die Zufriedenheit im Rahmen des jeweiligen Wohnbereichs zu steigern.

Dabei zeichnen sie sich immer durch ihre hohe Qualität aus. Sie bieten unterschiedliche Unterbringungsmöglichkeiten für die verschiedenen Geräte und können dadurch ganz flexibel an den eigenen Bedarf angepasst werden. Bei vielen Angeboten bietet sich die Möglichkeit, die einzelnen Elemente ganz flexibel miteinander zu kombinieren, sodass sich HIFI Kabelkanäle schaffen lassen, die nach den eigenen Wünschen kreiert sind. So lassen sich Geräteträger schaffen, die optimal auf die eigenen Angebote abgestimmt sind. Neben einfachen DVD-Haltern, die über integrierte HIFI Kabelkanäle verfügen, stehen auf dem Markt beispielsweise auch komplexe Multimedia-Systeme bereit. Sie setzen sich aus besonders hochwertigen Komponenten zusammen und bieten meist deutlich mehr Platz.

Kabelkanäle mit Ablage

Gemeinsam mit den zahlreichen Geräten haben auch allerhand Kabel in den Räumen Einzug halten können. Sie sind unerlässlich, stellen an jede Inneneinrichtung aber eine ganz besondere Herausforderung. Nicht immer ist es einfach, Kabel und Zuleitungen verschiedenster Art so in ein Wohnkonzept zu integrieren, dass sie vom Betrachter nicht als störend wahrgenommen werden. Die ideale Lösung ist die Verwendung von Kabelkanälen. Kabelkanäle ermöglichen es, die Zuleitungen sicher und stabil durch den Raum zu führen. Darüber hinaus bieten sie für die Zuleitungen einen optimalen Schutz, sodass eine lange Lebensdauer gefördert wird. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen die Kabelkanäle mit Ablage.

Sie können nicht nur zum sauberen Verstauen verschiedener Kabel genutzt werden, sondern bieten sich ebenso an, um weitere AV-Komponenten in Szene zu setzen. So sind sie mit einer kleinen Ablage versehen, die sich beispielsweise für einen Receiver oder einen Lautsprecher anbietet. Die Ablagen sind optisch natürlich auf den typisch modernen Stil der unterschiedlichen Multimedia Angebote abgestimmt.

Gerade Glas hat sich als Grundmaterial für die Ablage bewährt und wird heute in einer Vielzahl unterschiedlicher Farben verarbeitet. Wie die klassischen Ausführungen können auch Kabelkanäle mit Ablage flexibel erweitert werden. Dabei bietet sich die Kombination mit klassisch einfachen Modellen an. Die genaue Position der Ablage kann durch die Arbeit mit einfachen Modellen flexibel gewählt werden. Die einzelnen Glasträger zeichnen sich durch ihre exzellente Tragkraft aus. Trotz minimaler Maße sind viele Ausführungen mit bis zu zehn Kilogramm belastbar und eignen sich dadurch hervorragend für die Positionierung von Receiver, DVD-Player und Co.

Kabelkanäle mit Geräteträger

Mit den Kabelkanälen mit Gerätetrager werden individuelle Lösungen geschaffen, um technische Abspielgeräte, wie beispielsweise DVD-Player oder Receiver geordnet unterzubringen und in das persönliche Wohnkonzept mit einzubeziehen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und die Angebote können auf die individuellen Wünsche abgestimmt würden. So gibt es die Möglichkeit, Geräteträger mit integriertem Kabelkanal, Säulen Halterungen, Multiträger oder komplexe Träger-Systeme in der Privatwohnung zu integrieren. Die Kabelkanäle mit Geräteträger können individuelle miteinander kombiniert werden, sodass die Endlösung für die Unterbringung der Abspielgeräte zur eigenen Zufriedenheit im Wohnbereich beiträgt.

Die Geräteträger für Videogeräte und Audiogeräte sind von hochwertiger Qualität und bieten die ideale Lösung für die Unterbringung der technischen Geräte passend zum vorherrschenden Raumkonzept. Die ausgesuchten Kabelkanäle mit Geräteträger, wie einstellbare Halterungen oder Glasträger, können nach persönlichen Wünschen miteinander kombiniert werden. Die Multiträger setzen sich aus Möbel-Elementen zusammen, die frei kombinierbar sind und sich nach Belieben erweitern oder ergänzen lassen. Abhängig von den persönlichen Wünschen und den Anforderungen an die Geräte und Halterungen können die entsprechenden Geräteträger ausgewählt werden.

Die DVD-Halterungen sind entweder einzelnen Halterungen oder komplexe Multimedia-Systeme. Die Multimedia-Systeme bestehen aus hochwertigen Komponenten, die innovativ und individuell genutzt werden können und für ein elegantes Ambiente im privaten Wohnraum sorgen. Die eleganten Kabelkanäle mit Geräteträger können nach den eigenen Wünschen organisiert und in das vorherrschende Design der Räumlichkeiten integriert werden. Der technische Nutzen der Geräte steht neben dem stilvollen Ambiente gleichermaßen im Vordergrund.

Die verschiedenen Lösungen, die durch die Kabelkanäle mit Geräteträger geboten werden, ermöglichen die Unterbringung der Multimediageräte mit einem platzsparenden und gleichzeitig stilvollen Effekt. Die Kabel können sicher angebracht und durch verschiedene Komponenten versteckt werden. Die Sicherheit der Geräte bei den Unterschiedlichen DVD Halterung wird durch hochwertige Qualität gewährleistet. Durch die Auswahl an verschiedenen Abstellplätzen, zur Unterbringung der Endgeräte, werden außerdem Kabelführungen, Glas-Träger und unterschiedliche Halterungen angeboten. Die verschiedenen Varianten können frei miteinander kombiniert werden und je nach Nutzung und Wünschen wird die passende Lösung für die unterzubringenden Geräte, die Anforderungen und die Platzmöglichkeiten des Raumes gefunden.

Kunststoff Kabelkanäle

Die Kunststoff Kabelkanäle sind die klassische Variante zur Unterbringung der gesamten Verkabelung. Die Verarbeitung der Kunststoff Kabelkanäle ist sehr hochwertig und auch die Materialien überzeugen mit guter Qualität. Durch die professionelle Herstellung können die Kunststoff Kabelkanäle vor allem mit Stabilität und universeller Einsetzbarkeit punkten. Die Kanäle aus Kunststoff bieten darüber hinaus einen hohen Nutzen, da sie die Kabel einerseits schützen und somit deren Funktionalität gewährleisten und auf der anderen Seite wird ein positiver, optischer Effekt herbeigeführt. Durch Kabelkanäle können alle Kabel rund um die Multimediageräte untergebracht werden und aus einem chaotischen Bild, wird ein optisch ansehnliches und in sich stimmiges Bild.

Die Kunststoff Kabelkanäle bieten die Möglichkeit die Kabel zu verstecken und somit das Wohnkonzept abzurunden. Durch herumliegende Kabel entsteht oft der Eindruck von Unordnung und Chaos, dies wird durch die Kabelkanäle vermieden, die einen Raum dadurch sogar aufwerten können. Sowohl für private Wohnräume als auch für gewerblich genutzte Räume werden Kunststoff Kabelkanäle gerne verwendet, da diese durch ihr schlichtes Design leicht in die Umgebung integriert werden können. Die Kanäle sind stabil und können lange genutzt werden, da sie durch hochwertige Materialien langlebig einsetzbar sind.

Für die Verwendung der Kunststoff Kabelkanäle gibt es unzählige Möglichkeiten. Kabel finden sich in jedem Haushalt und Büro und bieten meist keinen schönen Anblick. Durch die Verkleidung in Form von den Kabelkanälen, kann in Wohnräumen und Gewerberäumen Ordnung geschaffen werden. Die Kunststoff Kabelkanäle sind in verschiedenen Längen, Formen und auch in unterschiedlichen Farben erhältlich. Durch die Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten wird immer die passende Lösung für das individuelle Raumdesign angeboten.

Die Palette der Kunststoff Kabelkanäle ist sehr umfangreich. Beispielsweise zählen auch Kabelkanäle mit besonderer Größe zum Sortiment der Kanalvarianten. Diese besonders großen Abdeckungen bieten die Möglichkeit, dass mehrere Kabel unter einer Leiste verborgen werden können. Die Kanalvariante aus Kunststoff zählt zu den Klassikern unter den Kabelkanälen und dies nicht zuletzt deshalb, weil die Kunststoff Kabelkanäle die günstigste Variante zum Verbergen des eigenen Kabelchaos darstellen.

Metall Kabelkanäle

Schon heute sind Kabelkanäle in vielen Bereichen zu einem unverzichtbaren Einrichtungsgegenstand geworden. Daran wird sich wohl auch in den kommenden Jahren nicht viel ändern. Immerhin werden sie dem stetigen Wunsch nach Perfektion bei der Einrichtung und Gestaltung von Räumen gerecht. Das Angebot an Kabelkanälen ist heute gigantisch und bedient sich mehr denn je der verschiedensten Materialien. Wachsender Beliebtheit erfreuen sich die Metall Kabelkanäle. Sie gehören zu den hochwertigsten Lösungen, die heute auf dem Markt zu finden sind. Metall Kabelkanäle bieten sehr viel Sicherheit und Stabilität. Darüber hinaus sind sie auch ausgesprochen langlebig, sodass sie sich problemlos zum dauerhaften Begleiter im Wohnbereich entwickeln können.

Optisch stehen Metall Kabelkanäle Modellen aus anderen Materialien in nichts nach. So kann auch bei ihnen aus ganz verschiedenen Farben gewählt werden. Vorherrschend sind jedoch klassische Farben wie Schwarz und Weiß. Auch Grau hat sich in den letzten Jahren im Bereich der Kabelkanäle durchsetzen können. Metall Kabelkanäle sind sehr stabil und können den verschiedenen äußeren Einflüssen trotzen. Dabei erfüllen sie in erster Linie zwei Funktionen. Zum einen sind sie beinahe ein Garant für eine schmucke Optik. Zum anderen schützen sie die Zuleitungen aber auch vor verschiedenen Schäden, wodurch die Lebensdauer der Geräte unterstützt wird.

In den letzten Jahren hat sich in erster Linie Aluminium für die Herstellung der Metall Kabelkanäle durchsetzen können. Aluminium ist ein leichtes und vielseitiges Metall. In der Tat ist es ausgesprochen wichtig, dass Kabelkanäle über ein geringes Eigengewicht verfügen, denn nur so lassen sie sich problemlos in die eigenen vier Wände integrieren. Metall Kabelkanäle werden in unterschiedlichen Längen angeboten. Sehr beliebt und praktisch sind Maßanfertigungen. Maßanfertigungen garantieren in erster Linie ein einfaches Verlegen. Dabei können die Kanäle bei diesen auf den Meter genau geschnitten werden. Bei der Form der Metall Kabelkanäle sind den individuellen Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt. Neben eckigen Kanälen stehen beispielsweise auch halbrunde Modelle in den Startlöchern.

Runde Kabelkanäle

Mehr denn je wird die Einrichtung vom Wunsch nach Perfektion geprägt. Nur selten sind Familien heute noch dazu bereit, bei der Einrichtung Abstriche zu machen. Ein stimmiges Bild und der Wunsch Akzente gezielt zu setzen, machen heute ein gemütliches Ambiente aus. Dabei kommt es vor allem auf Details wie den Kabelkanal an. Aus vielen Räumen sind Kabelkanäle heute nicht mehr wegzudenken. Angesichts des Trends zu immer mehr Technik haben sie sich zu einem beinahe unerlässlichen Utensil entwickeln können. Großer Beliebtheit erfreuen sich runde Kabelkanäle, die sich durch ihre Form deutlich von anderen Lösungen distanzieren. Runde Kabelkanäle wirken charmant und modern, zugleich fallen sie in Einrichtungskonzepten meist nicht so schnell auf wie dies bei anderen Formen der Fall ist.

Sie können aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Farben gestaltet sein. Sehr beliebt sind heute sicherlich runde Kabelkanäle aus Aluminium. Sie wirken sehr edel, sind leicht und lassen sich einfach in einen Raum integrieren. Darüber hinaus gibt es aber auch runde Kabelkanäle aus PVC. In den letzten Jahren haben sie sich vor allem aufgrund ihrer zahlreichen Farben durchsetzen können. Dadurch lassen sie sich immer sehr einfach in die verschiedenen Systeme und Einrichtungen integrieren.

Nicht nur durch Farben und Materialien werden Unterschiede geschaffen. Runde Kabelkanäle können ebenso unterschiedlich groß gestaltet sein. Bei der Auswahl gilt es darauf einzugehen, wie viele Kabel letzten Endes durch den Kanal geführt werden sollen. An dieser Stelle gibt es je nach Modell erhebliche Unterschiede. Sollen neben dem TV-Gerät weitere Geräte in einen Raum integriert werden, sollten auch größere runde Kabelkanäle gewählt werden. Bei den Farben dominieren weiterhin klassische Angebote das Bild. Neben Weiß und Schwarz haben sich auch Grau und Braun in den letzten Jahren durchsetzen können. Einige Hersteller zeigen sich besonders experimentierfreudig und wählen runde Kabelkanäle in aktuellen Trendfarben. Dadurch lassen sich auch gewagtere Wohnkonzepte mit Kabelkanälen ausstatten.

Schwarze Kabelkanäle

Aus vielen Räumen sind Kabelkanäle heute nicht mehr wegzudenken. Sie haben sich schon vergleichsweise früh zu einem unverzichtbaren Element schicker Einrichtungen entwickeln können und sorgen heute für ein stimmiges und ebenso harmonisches Gesamtbild. Gerade in Sachen Design sind die Hersteller immer wieder dazu bereit, ganz neue Wege zu gehen. Doch gerade im Bereich der Kabelkanäle überwiegt noch immer der Wunsch nach einem zeitlosen und anpassungsfähigen Look. Diesem Wunsch werden heute vor allem schwarze Kabelkanäle gerecht. Sie präsentieren sich auf dem Markt als eines der wohl klassischsten Angebote überhaupt. Schwarze Kabelkanäle sind ausgesprochen beliebt und zeichnen sich durch ihre einfache Integration in den verschiedenen Räumen aus.

Sie werden in unterschiedlichen Formen und Längen angeboten. Sollen Kabel weit durch einen Raum geführt werden, müssen einzelne Elemente des Kabelkanals miteinander verbunden werden, sodass die gewünschte Länge erreicht wird. Schwarze Kabelkanäle wirken insgesamt schon sehr edel, zeigen aber auch Anpassungsfähigkeit. Bei den Materialien kommen heute überwiegend Aluminium und PVC zum Einsatz. Beide Materialien bieten ganz verschiedene Eigenschaften und Vorzüge. Schwarze Aluminium Kabelkanäle sind in vielen Fällen schlichtweg stabiler und langlebiger. Grundsätzlich müssen sich schwarze Kabelkanäle nicht immer als einzelne Lösungen zu erkennen geben.

Sie können auch in Multiträgern integriert sein. In diesem Fall finden sie sich häufig in den Standsäulen. Erfahrungsgemäß bieten die Standsäulen ausreichend Platz, um mehrere Kabel durch diese führen zu können. Doch auch hier lassen sich die Kabelführungen nach Belieben erweitern. Werden schwarze Kabelkanäle und Multiträger miteinander kombiniert, bieten sich entscheidende Vorteile, die nicht ohne weiteres außen vorgelassen werden sollten. Demnach können die Kabel auf diesem Weg exzellent angefangen von den Geräten bis zum gewünschten Schlusspunkt verlegt werden. Die Geräteträger ermöglichen es außerdem, die verschiedensten Geräte an einem Ort zu sammeln. An Anpassungsfähigkeit mangelt es ihnen dabei nicht. So lassen sich meist die verschiedenen Möbelelemente miteinander kombinieren.

Schöne Kabelkanäle

Zweifelsohne sind Kabelkanäle eine praktische Ergänzung für die zahlreichen Multimedia Halterungen. Sie lassen sich einfach in einen Raum integrieren, sind ausgesprochen funktional und können bei Bedarf erweitert werden. Schöne Kabelkanäle erfüllen stets zwei Funktionen. Zum einen kommen sie durch ihr Design einer Augenweide gleich. Zum anderen sind sie aufgrund des Hohlraums sehr funktional. So lassen sich in ihnen in der problemlos mehrere Kabel verstauen. Die Kabel werden durch die Kanäle zusätzlich vor äußeren Einflüssen geschützt, sodass eine lange Lebensdauer unterstützt wird.

Schöne Kabelkanäle lassen sich nicht nur an ihrem Design erkennen, sondern begeistern ebenso durch die praktischen Eigenschaften. So bedienen sich die Hersteller beispielsweise verschiedener Formen, um unterschiedliche Platzangebote für die Kabel zu schaffen. Halbrunde Kabelkanäle werden mit flachen Modellen ergänzt. Ähnlich vielseitig präsentieren sich schöne Kabelkanäle bei den Farben. Zwar achten die Hersteller bei den Farben darauf, dass diese nicht zu gewagt sind, doch an Abwechslung mangelt es dem Angebot nicht. Neben den zahlreichen Kabelkanälen in Schwarz warten Modelle in Weiß und Silber darauf genutzt zu werden.

Kabelkanäle schaffen es durch ihre Gestaltung stets zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Zugleich mangelt es ihnen aber auch nicht an der häufig ersehnten Einfachheit. Sie wird insbesondere durch die Montage erreicht, die einfach und schnell von der Hand geht. Die Montage ist ohne Fachwissen möglich. Viele schöne Kabelkanäle lassen sich problemlos erweitern, sodass eine Verlängerung jederzeit möglich ist. Aluminium hat sich bei vielen Kabelkanälen in den letzten Jahren durchgesetzt. Darüber hinaus stehen zahlreiche Kabelkanäle aus Kunststoff bereit.

Silberne Kabelkanäle

Sie wirken modern, zeitlos, zugleich aber auch ein wenig klassisch: Silberne Kabelkanäle verstehen sich darin, die verschiedensten Gegensätze geschickt miteinander zu kombinieren. In den letzten Jahren haben sich Kabelkanäle aller Art zu einem beinahe unabdingbaren Einrichtungsgegenstand entwickelt. Sie werden genutzt, um die zahlreichen Kabel verborgen vor dem menschlichen Auge durch einen Raum zu führen. Sie unterstützen harmonische und schicke Wohnkonzepte und zeichnen sich durch Flexibilität aus. Silberne Kabelkanäle werden in unterschiedlichen Formen angeboten.

Sie stehen als runde, halbrunde und eckige Kabelkanäle bereit. Außerdem können sie in unterschiedlichen Längen verarbeitet werden. Um große Distanzen zu überwinden, werden die einzelnen Elemente auf handliche Längen gebracht. Durch Verbindungsstücke lassen sich auch Ecken sowie Bögen problemlos überwinden. Silberne Kabelkanäle bestehen meist aus Materialien wie Aluminium und PVC. Beide haben sich in den letzten Jahren vor allem aufgrund ihrer unterschiedlichen Eigenschaften durchsetzen können, gehen aber auch mit verschiedenen Preisniveaus einher.

Insgesamt sind silberne Kabelkanäle aus Aluminium meist hochwertiger und edler. Dafür werden sie meist aber auch zu höheren Preisen angeboten. Dagegen sind silberne Kabelkanäle aus Kunststoff preiswerter, weisen aber optisch kaum Unterschiede auf. Um eine optimale Verarbeitung gewährleisten zu können, werden die Modelle mit unterschiedlichen Volumina angeboten. Dadurch gibt es silberne Kabelkanäle, durch die sich beispielsweise nur ein oder auch zwei Kabel führen lassen.

Es gibt aber auch Kabelkanäle, die Platz für deutlich mehr Kabel bieten. Populär sind ebenso Modelle, bei denen die Kabelkanäle direkt in den Geräteträger eingeschlossen sind. Dies ist beispielsweise bei Multimediaträgern der Fall, die nicht nur genug Platz für den Flachbildschirm bieten, sondern ebenso Ablageflächen für Receiver oder Laptop bereithalten. Bei diesen Geräteträgern findet sich der Kabelkanal meist im Standfuß wieder. Dadurch ist eine Kabelführung in unmittelbarer Nähe der Geräte möglich. Die Montage der Kabelkanäle gestaltet sich dank der passenden Dübel und Schrauben sehr einfach und kann ebenso von einem Laien vorgenommen werden.

TV Kabelkanäle

Aus den meisten Wohnzimmern ist der Fernseher heute nicht mehr wegzudenken. Dabei findet er nicht mehr nur in Wohnzimmern einen Platz, sondern wird gern auch als Grundelement anderer Raumausstattungen betrachtet. Doch gemeinsam mit dem Fernseher hält allerhand weitere Technik in Räumen Einzug und mit ihnen gilt es die zahlreichen Kabel und Zuleitungen zu integrieren. Genau das stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Kabel und Zuleitungen vermitteln eine gewisse Unruhe, wenn diese nicht geschickt ins Raumkonzept integriert werden. Um ein ansprechendes Gesamtbild zu schaffen, bietet sich der Einsatz von TV Kabelkanälen an. TV Kabelkanäle sind ein praktisches Zusatzangebot zu TV Halterungen aller Art.

Die Kanäle verfügen im Inneren über einen Hohlraum, durch den sich geschickt die Kabel führen lassen. Grundsätzlich lassen sich die TV Kabelkanäle sehr einfach und problemlos durch den Raum verlegen. Wichtig ist, dass der Platz im Inneren reicht, um sämtliche Kabel und Zuleitungen zu verstauen. Dabei sind sie nicht nur ein Garant für ein sauberes und stimmiges Gesamtbild. Vielmehr stellen sie ebenso einen wichtigen Schutz dar. Durch die TV Kabelkanäle werden die Kabel optimal vor äußeren Einflüssen geschützt, sodass eine lange Lebensdauer unterstützt wird.

Viele TV Kabelkanäle lassen sich bei Bedarf problemlos erweitern, sodass Kanäle in der Tat sehr sauber auch durch einen großen Teil des Raumes geführt werden. Bewusst arbeiten die Hersteller heute mit sehr verschiedenen Materialien. Neben Kunststoff hat sich an dieser Stelle vor allem Aluminium bewährt. Aluminium Kabelkanäle wirken ausgesprochen hochwertig und ist darüber hinaus auch robuster als Kunststoff. Den Herstellern gelingt es durch das Aluminium das Gewicht auf einem minimalen Niveau zu halten.

Video Kabelkanäle

In Sachen Einrichtung spielen Perfektion und individuelle Lösungen eine immer wichtiger werdende Rolle. Seit einigen Jahren steigt bei vielen Haushalten die Bereitschaft, sich in Sachen Einrichtung von verschiedenen Gegebenheiten inspirieren zu lassen. Natürlich ist das nicht immer ohne weiteres bei jedem Raum möglich, doch fertige Einrichtungskonzepte sind in der Tat eine gute Möglichkeit, um die verschiedenen Ideen zu realisieren. In vielen Räumen sind individuelle Anpassungen jedoch unabdingbar. Wichtig ist, dass auf Details wie Video Kabelkanäle geachtet wird. Sie finden sich heute in immer mehr Räumen und haben sich vor allem in den letzten Jahren bewähren können.

Video Kabelkanäle bieten sehr vielseitige Möglichkeiten. In erster Linie dienen sie natürlich dazu, die Kanäle durch einen Raum zu führen, ohne dass sie sich für das menschliche Auge zum störenden Element entwickeln. Durch die verschiedenen Formen können sie aber auch zu einem echten Blickfang werden. Dieses Konzept hat sich insbesondere in den letzten Jahren recht erfolgreich durchsetzen können. Video Kabelkanäle werden heute aus verschiedenen Materialien wie Aluminium und PVC gefertigt. Optisch sind beide Materialien sicherlich eine Augenweide und stehen sich in nichts nach. Ein wenig anders gestaltet sich das Bild bei den qualitativen Merkmalen. So ist Aluminium in der Tat um einiges stabiler als PVC und damit wohl auch langlebiger.

Im Einrichtungsbereich können Video Kabelkanäle beispielsweise als Multiträger in Anspruch genommen werden. Sie bestehen aus mehreren Möbel-Elementen, die sich frei kombinieren lassen und dadurch problemlos auf die eigenen Wünsche abgestimmt werden können. Häufig finden sich die passenden Video Kabelkanäle schließlich in den Standsäulen, die ebenso der Träger der einzelnen Ablageflächen sind. Alle Elemente lassen sich bei diesen Trägern ausgesprochen innovativ und abwechslungsreich verwenden. Obwohl sie unterschiedlicher wohl kaum sein könnten, haben sie eine entscheidende Gemeinsamkeit: Sie sorgen im Wohnbereich für eine stimmige Optik und genau das macht heute ihren Erfolg aus.

Wand Kabelkanäle

Wand Kabelkanäle stellen einen wichtigen Schutz für sämtliche Kabel und Zuleitungen dar. Sie lassen sich bequem an der Wand montieren. Je nach Ausführung bieten sie sich für eine unterschiedlich hohe Anzahl an Kabeln an. Die Montage der Wand Kabelkanäle gestaltet sich ausgesprochen einfach und erfordert kein Fachwissen. Wenige Handgriffe reichen aus, um die Kanäle geschickt in Position zu bringen. Da sich in ihnen die zahlreichen Zuleitungen und Kabel verbergen lassen, die gemeinsam mit all der Technik ihren Weg in die Wohnräume gefunden haben, unterstützen sie ein perfektes Gesamtbild.

Unterschiede zeigen sich bei den Materialien. Je nach Modell und Hersteller wird bei den Wand Kabelkanälen mit verschiedenen Materialien wie Aluminium und Kunststoff gearbeitet. Aluminium wirkt sehr edel und elegant. Zugleich ist es ausgesprochen robust, sodass es den zahlreichen Herausforderungen des Alltags gewachsen ist. Dagegen ist Kunststoff ein wenig preiswerter. Optisch stehen die Wandkabelkanäle aus Kunststoff den anderen Systemen in nichts nach.

Aluminium schützt die Kabel, die sich im Inneren der Wand Kabelkanäle befinden, ein Stück zuverlässiger. Es gibt bei äußerer Einwirkung nicht so rasch nach wie dies bei Kunststoff der Fall ist. Wand Kabelkanäle lassen sich in Verbindung mit unterschiedlichen Längen in Anspruch nehmen. Neben einzelnen Meterstücken finden Sie ebenso auch auf Maß gefertigte Kabelkanäle. Grundsätzlich ist es jedoch auch möglich, die Kabelkanäle selbst zu kürzen. Für ein perfektes Bild sorgen die einzelnen Abdeckungen. Auch die Bauweise der Wand Kabelkanäle könnte kaum verschiedener sein. Neben eckigen Kabelkanäle stehen ebenso zahlreiche halbrunde Kabelkanäle bereit. Viele Kanäle lassen sich bei Bedarf problemlos erweitern.

Weiße Kabelkanäle

Das technisierte Wohnen hat Einrichtungskonzepte nahezu von Grund auf verändert. In den letzten Jahren haben immer mehr Geräte in Wohnräume Einzug halten können und sind aus diesem heute auch nicht mehr wegzudenken. Doch mit ihnen haben auch zahlreiche Kabel ihren Platz in Wohn- und Schlafzimmern gefunden. Gerade sie können sich doch vergleichsweise schnell zu einem störenden Element entwickeln. Eine Lösung sind weiße Kabelkanäle. Sie lassen sich hervorragend in die verschiedenen Räumen und Einrichtungen integrieren und wirken durch ihre Farbe sehr elegant. Zugleich haftet den weißen Kabelkanälen aber auch ein Maximum an Anpassungsfähigkeit an.

Weiße Kabelkanäle werden heute aus sehr verschiedenen Materialien kreiert. Zum einen findet Aluminium immer häufiger Anwendung, zum anderen können sich die Hersteller auch an PVC Kunststoff bedienen. Er befindet sich seit jüngster Vergangenheit auf dem Vormarsch und ermöglicht es in der Regel deutlich günstigere Lösungen zu realisieren. Aluminium gilt dagegen insgesamt als hochwertiger und stabiler und ist daher ebenso sehr beliebt. Bei den Formen zeigen sich die Hersteller sehr abwechslungsreich. Zum einen bedienen sie sich an dieser Stelle an runden weißen Kabelkanälen, zum anderen kommen auch halbrunde, sowie eckige Modelle zum Einsatz. Eckige Modelle wirken auf den ersten Blick ein wenig robust, können aber die verschiedensten Einrichtungen optimal unterstützen.

Eine besondere Form der weißen Kabelkanäle sind Modelle, die sich direkt im Geräteträger befinden. Sie haben vor allem in den letzten Jahren erheblich an Beliebtheit gewonnen. Sie sind vielseitig und bieten ausreichend Platz, um die verschiedensten Geräte in einen Raum zu integrieren. Genau diese Kombination hat sich in den letzten Jahren zum wahren Bestseller entwickeln können. Weiße Kabelkanäle können dank der verschiedensten Verbindungen problemlos durch einen Raum verlegt werden. Dabei stehen spezielle Verbindungselemente bereit, die sich besonders flexibel nutzen lassen. Weiße Kabelkanäle bieten je nach Modell Platz für unterschiedlich viele Kabel. Sehr beliebt sind heute Modelle, durch die mehrere Kabel mit einem Mal geführt werden können.

Wohnzimmer Kabelkanäle

Gerade im Wohnzimmer kommt es vielen Familien auf Perfektion und Stil an. Es gehört zu den Rückzugsorten im Alltag und dient vor allem der individuellen Entspannung. Nicht zuletzt deswegen genießt es bei der Einrichtung der eigenen vier Wände besonders viel Aufmerksamkeit. Design und Funktionalität dürfen dabei ebenso wenig auf der Strecke bleiben wie Individualität und Abwechslung. Dabei kommt es vor allem auf die Auswahl der richtigen Details wie Wohnzimmer Kabelkanäle an. Angesichts dessen dass immer mehr Technik im Wohnzimmer seinen Platz finden muss, sind Wohnzimmer Kabelkanäle heute ausgesprochen populär.

Sie ermöglichen es die zahlreichen Kabel so in einen Raum zu integrieren, dass sie sich dem menschlichen Auge als solche nicht zu erkennen geben. Durch die Wohnzimmer Kabelkanäle finden sich alle Kabel hinter einer Hülle aus Aluminium oder Kunststoff. Gehalten in eckiger oder halbrunder Form bieten die Kanäle verschiedene Designs, die in erster Linie eine optimale Ausstattung des Wohnzimmers unterstützen sollen. Sehr begehrt sind Aluminium Kabelkanäle. Vor allem einzelne Hersteller besinnen sich auf die Verarbeitung von Aluminium. Es ist um einiges hochwertiger als Kunststoff und genießt aus diesem Grund auch bei vielen Verbrauchern mehr Ansehen. Obwohl Aluminium an sich sehr leicht ist, ist es überraschend robust.

Wohnzimmer Kabelkanäle lassen sich auf unterschiedliche Art im Raum integrieren. Sie können beispielsweise entlang der Wände verlegt werden. Aber auch eine Führung entlang des Bodens oder der Decke ist problemlos möglich. Design und Funktionalität werden von Seiten der Hersteller nie außen vorgelassen und entscheiden darüber, wie Wohnzimmer Kabelkanäle verlegt werden. Meist werden breitere Kanäle verwendet, durch die sich zahlreiche Kabel führen lassen. Sie bieten den Vorteil, dass sie vor allem langfristig flexibler sind. Für einen einfachen Verschluss stehen Klicksysteme zur Verfügung. Dabei reichen wenige Handgriffe aus, um den Kabelkanal zu verschließen. Durch die Schutzhülle aus Aluminium oder Kunststoff werden die Kabel selbst nochmals vor äußeren Einflüssen geschützt.

Zuletzt angesehen