Servicenachricht

Was bedeutet ANSI Lumen?

ANSI, steht für das American National Standards Institute, welches die amerikanische Stelle zur Normerstellung ist. Das deutsche Pendant ist die bekanntere und geschätztere DIN Norm, die vom deutschen Institut für Normung e.V. verabschiedet wird. Als Lumen bezeichnet man einen Asteroiden mit der Nummer 141, das innere von Hohlorganen, aber in diesem Zusammenhang bezeichnet man eine physikalische Größe mit ANSI Lumen. ANSI Lumen ist ein wert der, in Amerika Festgelegt, angibt wie stark die ausgesandte Lichtstrahlung einer Strahlungsquelle ist. Lumen als Wert gibt den SI Wert des Lichtes an, und bezieht sich dabei auf die gesamte sichtbare Strahlung, nicht jedoch auf unsichtbare Strahlen. Als Anhaltspunkt zur recht komplizierten Umrechnung kann man sagen das eine Lichtquelle mit einer Stärke von 1 Candela ungefähr 12,5 Lumen entspricht. Durch die Verrechnung von Lichtstrom(Lumen) und Lichtstärke lässt sich die Beleuchtungsstärke einer isotropen Lichtquelle in LUX berechnen. Diese Angabe finden sie in Deutschland wesentlich öfters als ANSI Lumen. ANSI Lumen gibt meist die Kraft an, mit der ein Bildschirm in der Lage ist ein Bild wiederzugeben. Je höher dieser Wert ist um so kräftiger wirken die Farben, und das Bild wird deutlicher, kontrastreicher und vor allem intensiver. Ein höherer ANSI Lumen Wert kann also eine bessere Qualität bezeichnen, diese ist jedoch neben der Lichtstromstärken auch stark abhängig von der weiteren technischen Verarbeitung des Gerätes.

Autor:

CMB-Systeme Showroom in Bad Oeynhausen

Besuchen Sie uns doch in unserem Showroom in Bad Oeynhausen. Machen Sie einen Termin aus, wir freuen uns auf Sie.